Ist Bft eine gute Tankstelle?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"BFT" Tankstellen firmierten früher als "freie Tankstellen" (mit dem "T"-Symbol) & beziehen ihr Benzin dort, wo es am preiswertesten ist ----------> d.h. sie sind nicht vertraglich an Lieferanten wie Shell, Aral usw. gebunden!

Qualitätsbenzin vertreiben sie dennoch, nur ist es eben keine "Markentankstelle" ---------> was aber wiederum für den Kunden/den Autofahrer preisliche Vorteile hat. Ich habe als schon bei BFT getankt & hatte nie Probleme: Da kann man auf jeden Fall tanken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Benzin aller Tankstellen einer Region stammt aus der selben Raffinerie, das Benzin bei BFT ist also das Gleiche wie das von allen Anderen.

Benzin darf in geringer Form Etwas zugepanscht werden, so werden bei Markentankstellen die einen oder anderen Additive zugemischt. Zumindest behaupten die das, ob es einen Sinn bringt bezweifle ich stark. Hauptsächlich ist es wohl Farbe die reingepanscht wird, bei Aral blau, bei Shell gelb, bei Texaco rot usw (bei Diesel sind es übrigens Geruchsstoffe).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bft ist keine Tankstelle, von daher ist deine Frage nicht beantwortbar.

bft ist der Bundesverband Freier Tankstellen. Dort wirst du nicht tanken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennischillig
20.02.2016, 15:42

dann guck mal im Internet

0

Das Benzin in deiner Region, kommt alles aus der selben Raffinerie. Auch die Qualität ist die selbe. Egal, ob BTF, Aral, Esso, oder sonst eine Marke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der dortige Kraftstoff ist nicht schlechter als der von den anderen Großen. Jeder macht nur noch andere Zusätze dazu. Ob man diese wirkliche braucht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?