iPhone X Verpackung "ausländisch"?

7 Antworten

Das ist normal und die von dir genannten Länder liegen auch alle in der EU, zumindest geographisch (Finland.., keine Ahnung). Und ja, die Schrift einiger europäische Sprachen ist auch ähnlich kyrillisch (Russisch). Ich sehe nicht, wo das Problem liegt!? Anscheinend bist du selbst sehr verunsichert.. (als du beschlossen hast, es zu kaufen, wieso warst du dir da sicher? Oder anders gefragt: WIESO kaufst du dein Handy dann "so", wenn du dir unsicher bist? ;)

BTW: Warum nutzt du nicht Mydealz für sowas..? (die Suche solcher Angebote?) Es gibt/gab das iPhone X hier auch immer wieder über "Deutsche Lager"/Händler zu Spottpreisen zu kaufen, z.B. Cyberport, usw..

Dass die iPhones X aus allen Teilen der Welt kommen können (in deinem Fall ja EU), ist schon längstens bekannt und liegt daran, dass sich die Dinger einfach nicht so gut verkauft haben, wie ursprünglich erwartet.. Wenn sie eine SIM-lock haben, muss das vom Verkäufer angegeben werden und auf den Packungen wird oft Irland drauf stehen, da Apple hier wegen Steuer-Ersparnissen seine Zentrale hat (hast du das nicht gewusst!?).

Stivi086,

ich würde davon ausgehen, dass dein iPhone X zu Teilen in den Vereinigten Staaten, China und weiteren Regionen produziert wurde. Die komplexe Struktur eines Smartphones bedingt viele Produktionsstufen.

Aufgrund der skandinavischen Produktdeklarationen auf der Rückseite der Verpackung ist dein iPhone X vermutlich für diesen Markt bestimmt.

Online-Anbieter beziehen, durch hohen Preisdruck, häufig ihre Produkte aus verschiedenen Regionen.

Deshalb kann ich dir keine gesicherte Auskunft geben. Was nicht heißt, dass dein Anbieter dich betrogen hat. (Bezogen auf eine juristisch korrekte Formulierung)

Beste Grüße,

dein SchinkenZomnY

27

Wenn er die Sprache "Deutsch" nutzen kann und das Gerät kein Sim Lock hat, ist es eh egal was auf der Packung steht.
Hauptsache er hat weniger bezahlt als sonst wo und hat ein originales Gerät ;)

1
27
@SchinkenZomnY

Hör bloß auf du o.O

Von der Firma her hab ich ein iPhone 7 und würde es am liebsten gegen die Wand klatschen. Da bevorzuge ich doch mein Huawai P9.

0

Wenn du die Sim Karte einlegst und es nutzen kannst. Dann ist es kein Problem!
Ansonsten haben sie ein Simlock.

Da dieser Shop seit 2005 Mitglied ist, denke ich mal das dies seriös ist und wenn du tatsächlich ein IPhone für den falschen Markt erhalten hast, kannst du dies sicherlich mit denen klären.
Man kann ja immer mal ins falsche Fach greifen. ;)

Ist auf der Rückseite des iPhone 8 Plus Schrift?

Ich hatte schon bei meinem letzten iPhone die Erfahrung gemacht, dass es trotz eines seriösen Händlers (Saturn) teilweise aus nicht Apple Teilen zusammengebaut war. Jetzt habe ich mir das iPhone 8 Plus in der Farbe Gold gekauft und mich nach mehreren skeptischen Blicken gefragt, ob der Schriftzug auf der Rückseite des iPhones eigentlich da sein sollte. Klar, dass da "iPhone" stehen sollte, dass ist logisch, aber da steht auch "Designed by Apple in California...." und diese Hinweiszeichen. Auf den Werbefotos, sowie auf vielen anderen Fotos, wenn man's googelt und Videos auf Youtube ist diese Schrift nicht da, da steht nur "iPhone".

Folgende Frage: Sollte der Schriftzug nun auf der Rückseite sein und wurde nur weg gephotoshopt aus Werbezwecken, oder halt nicht, und das Handy ist wieder nicht ganz echt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?