iPhone X mit oder ohne Airpods?

3 Antworten

Muss man separat kaufen. Es gibt aber bestimmt auch mal Sonderangebote mit beiden zusammen, wie hier http://www.giga.de/deals/iphone-7-128-gb-mit-telekom-vertrag-gratis-airpods/ Es ist sogar damit zu rechnen, dass die teuren iphone X-Verträge, sehr bald mit ähnlichen Angeboten kommen werden, da das iPhone X langsam unter 900€ rutscht und nicht ausverkauft ist, bzw. kommen neue AirPod-Modelle (1-2 Monate?) und neue iPhones (5-6 Monate).

Für AirPods würde ich warten, bis es sie wieder für 130-150 im Angebot gibt. Hierfür einfach auf Mydealz.de einen Account machen, "AirPods" suchen und in dem Suchfenster "Schlagwort-Alarm" einrichten ("nie wieder einen Deal verpassen"). Letztens gab es sogar ein Apple-Zeitungs-Abo mit AirPods für einen geringen Zuschlag! (siehe Mydealz) Die AirPods gibt's bei Amazon & Co. immer wieder im Angebot, phasenweise. Kauf lohnt auf jeden Fall, ich würde aber nicht die vollen 179,- bezahlen. Wenn das unbedingt sein muss, dann nur für die neue Variante! (wireless charging, wasserdicht, neuer chip).

Nein, du musst die AirPods nicht separat kaufen, denn dem iPhone X liegen kabelgebundenen EarPods mit Lightning-Anschluss bei.

Du kannst die AirPods aber separat kaufen, was ich durchaus empfehlen würde.

Es werden normale Kopfhörer plus Adapter mitgeliefert , die AirPods sind für den stolzen Preis von 1150€ leider nicht dabei.

44

Wäre doch ziemlich unsinnig, so hochpreisige drahtlose Kopfhörer immer mitzuliefern.

Schließlich will doch nicht jeder Käufer die AirPods überhaupt, mancher benutzt vielleicht gar keine Kopfhörer, einem anderen wiederum reichen die günstigen EarPods, noch ein anderer (ich z.B.) hat die AirPods bereits und wieder ein anderer hat vielleicht andere Kopfhörer, die er lieber nutzt.

Und dann gibt es ja noch viele, die jedes Jahr ein neues iPhone kaufen – bei denen stapeln sich dann die ganzen teuren AirPods?

0

Was möchtest Du wissen?