Iphone Ladekabel, lieber Original?

7 Antworten

Apple rät zwar davon ab, da sie die Funktionstauglichkeit und Sicherheit nicht gewährleisten können, aber ich selbst nutze seit Jahren kein originales Kabel von Apple mehr.

Hab diesen Kabel mehrere Chancen gegeben, aber nach relativ kurzer Zeit wurden sie leider immer wieder kaputt. 
Hab mir dann einfach eines von Amazon bestellt (AmazonBasics - sind übrigens von Apple zertifiziert) und das funktioniert nach mehreren Jahren immer noch.  
Davor hatte ich auch schon mal eines einer „Billigmarke“ probiert - Marke weiß ich nicht mehr, aber der Preis war mehr, als nur billig (ca. 1.50€, inklusive Versandkosten), das hielt jedenfalls genauso gut/schlecht, wie das originale Kabel.

Gerade bei billigen Teilen kann jedoch erhöht zu Probleme kommen, das Kabel wird schnell kaputt, bekommt möglicherweise einen Kurzschluss, beschädtigt das Handy etc. - Aber bis heute hatte ich wohl Glück.

PS: Sollte ein Produkt jedoch schon sehr schlechte Bewertungen haben mit Gründen, wie „Kabel brennt durch“ etc., dann würde ich jedoch die Finger davon lassen.

Danke, das hört sich doch gut an :)

0

Also ich habe beides ein No Name Produkt und ein Standard Apple Kabel. Das no Name Produkt hab ich mal im Urlaub vor 2 Jahren gekauft und es tut immer noch, also ich würde sagen aus meiner Erfahrung heraus kannst du kaufen. Ansonsten seh es so, wenn es kaputt geht hast du einmal Lehrgeld bezahlt, aber weißt in der Zukunft selbst was Sache ist 😄

Danke :)

0

Hab grad nach geschaut, ich habe nur das kabel gekauft mit usb für 10€ ist von hama  für iPhone 5s. Kein Problem ich helfe gerne 😄

0

Apple Ladekabel von Drittanbieter = zerstört?

Hey ich habe ein Originales Apple Netzteil/Stecker aber das Kabel ist nicht von Apple sondern von "pinCji" oder "Pinji" ich habe Angst es jetzt an meinen iPhone anzuschließen passiert dann was weil ich habe gelesen nimmt man ein ladekabel das nicht von Apple zertifiziert ist geht das iPhone kaputt und ich habe ja ein originales Apple netzteil aber das Kabel ist ja von pinCji oder Pinji bitte Hilfe!

...zur Frage

iPhone mit gefälschtem Ladekabel laden?

Am Sonntag verkauft mir son Typ von eBay ein Lightning-Kabel(und Adapter).Er weiß selber nicht, ob das Kabel Original ist, da er es selber nur von eBay gekauft hat.Jedoch steht auf der Seite von Apple, dass man das iPhone nicht mit gefälschten Kabeln laden sollte, da das iPhone dadurch beschädigt werden könnte.Außerdem würde Apple ja dann auch selbst innerhalb der Garantie keine Haftung übernehmen wenn was passiert, dadurch dass man das iPhone mit nem gefakten Kabel geladen hat.Also was sollte ich jzt machen?Ihm sagen, dass ich es doch nicht kaufe oder es einfach auf gut Glück kaufen und dann, falls ich feststelle, dass es ein nachgemachtes ist, es wegwerfen und habe dann das Geld umsonst ausgegeben?(Habe übrigens ein originales Kabel und wollte das halt nur als Ersatz kaufen, weil es so günstig ist, also Ladekabel und Adapter zusammen 8€).Aber dabei habe ich mir auch überlegt, dass das ja theoretisch gar nicht original sein kann, da das viel zu günstig wäre, weil ein Original Lightning-Kabel ja neu schon 25 und ein Adapter 20
kostet...

...zur Frage

Apple ladekabel kaputt, welches holen?!

Mein iPhone Ladegerät ist kaputt und jetzt möchte ich mir ein neues kaufen und meine Frage ist, ob es irgendwie schädlich fürs Handy ist, wenn man nicht das originale Kabel von Apple benutzt? Und welches sollte ich mir am besten holen dass es vielleicht auch etwas schneller lädt.

...zur Frage

iPhone 5s Ladekabel von Hama - gut oder schlecht?

Hallo Leute, Ich habe mir ein Hama Ladekabel gekauft. Kann man es empfehlen zu benutzen oder soll ich mir doch lieber ein originales holen? Laden tuts bis jetzt LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?