IPhone 11 Wasserschaden?

6 Antworten

Nein!

Pool ist Chlorwasser, das Iphone ist NICHT Wasserfest, sondern Spritzwasser. Regen, Wasserhahn, Dusche ect

Ich geh zu 99% davon aus, das war ein Schuss in den Ofen!

Woher ich das weiß:Hobby

iPhone 11: IP68-Klassifizierung nach IEC-Norm 60529 (Eintauchen bis zu 30 Minuten in einer Tiefe von maximal 2 Metern)

Bitte keine fragen mit halbwissen beantworten.

0
@DerSmitzz

Du kannst ja gerne bei einem Fachhändler nachfragen dann sehen wir wer hier das Halbwissen hat

0

Es ist zwar wasserdicht, aber garantiert wird das nicht, also sind Wasserschäden auch nicht von der Garantie gedeckt. Und wasserdicht heißt nicht, daß man es im Pool nutzen sollte. Und Chlorwaaser ist auch noch mal was anderes als Leitungswasser.

Nein die Garantie greift nicht bei Wasserschäden ein. Und es ist auch deine Schuld, denn der Wasserschutz ist nicht dauerhaft und nur für den Notfall gedacht. Apple hat ja auch gesagt das man auf keinen Fall das Handy extra unter tauchen soll

Woher ich das weiß:Hobby – Bin Apple Nutzer seit dem iPhone 4s/ iPad 2
Meine Frage ist jetzt ist es trotzdem noch von der Garantie abgedeckt?

Nein, steht doch extra in den Garantiebedingungen, dass Schäden durch Flüssigkeiten nicht gedeckt sind.

wohl ganz klar und deutlich Nein...

Wäre mir nun neu das der Händler ein Wasserschaden abdeckt immerhin hast du es doch selbst verursacht...

Was möchtest Du wissen?