Was spricht für Induktion und was für ein Ceran-Kochfeld?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi

habe mal für mich geguckt und mir dann eine einzelne Induktionsplatte zum ausprobieren geholt.

Das geht super schnell! Aber für mich zu schnell;) War mir zu hecktisch das kochen. Da auch noch teurer habe ich mich für die altmodische Version entschieden. Warte lieber etwas bis das Wasser kocht.

Wenn ich könnte würde ich Gas nehmen.

LG

Edgar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das Büro meint hoffentlich nicht im Büro sondern im abgetrennten Raum. Alles andere dürfte über kurz oder lang Probleme mit der BG & Co. ergeben.

Die meisten Vorteile dürften bei der Induktion liegen. Allerdings ist da eine Belüftung des Heizkern nötigt, die recht laut sein kann.

Preislich einfach mal bei den Preissuchmaschinen orientieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wully
03.11.2015, 13:21

Ja, extra Küche

0

Hallo Wully

Induktion ist sicherlich um einiges teurer als ein Ceranfeld und du brauchst ein magnetisierbares Geschirr. Bei Ceran kann man jedes Geschirr verwenden

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das was ihr braucht reicht ein Ceranfeld völlig aus. Mit dem Schaber bekommt man alles weg. Außerdem gibt es Edelstahl oder Glasabdeckplatten. Wenn das Kochfeld nicht gebraucht wird habt ihr Zusatzablage. Mein Ceranfeld ist 4 Jahre alt und sieht aus wie neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise leuchtet ein Kochfeld glutrot auf und strahlt Hitze ab. Bei der Induktionstechnik ist das anders: Die Wärme entsteht direkt im Topfboden. Durch flache Kupferspulen unter der Glaskeramik fließt Strom und erzeugt ein niederfrequentes elektromagnetisches Feld. Der Kochtopfboden nimmt es auf und wandelt es in Wärme um. Sobald der Topf von der Kochplatte genommen wird, schaltet der Strom wieder ab.

Ich möchte mein Induktionsherd nicht mehr missen, es brennt auch nichts mehr ein, so das du immer ein sauberes Ceran Feld hast.

brauchst nur Induktionsgeeignete Töpfe und Pfannen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ceran macht man doch mit Zucker total kaputt, oder? Gilt das auch für Induktion?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghasib
03.11.2015, 13:09

Nicht Zucker Salz. Und das auch nicht mehr

0

Was möchtest Du wissen?