In Kaninchen Gehege kommen immer Schnecken rein! Was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ehrlich?

Wenn du die Schnecken siehst, dann sammel sie fleißig ab.

Von Gift bin ich kein Freund, das wird bei Regen ausgespült und verbreitet sich dann in der Umgebung, nachher rupfst du es noch aus, wenn du Gras füttern willst.

Salz ist auch keine Option, das Zeug gelangt in den Boden, wenn es nass wird, und killt so die Pflanzen rund um.

Absammeln ist immer noch die schnellste und einfachste Aufgabe.

um den Käfig außen herum Schneckengift ausstreuen. Aufpassen, dass es nicht zu nah am Käfig ist, dass sich die Kaninchen nicht dran vergiften.

Mindestens wie viel cm ?

0

Ist es ein Gehege oder ein Stall?

Wenn es ein Gehege ist würde ich rund herum einen kleinen Graben so 2 cm buddeln und dieses regelmäßig mit Streusalz oder Kochsalz füllen. Die Schnecken sterben natürlich dadurch.

Wenn es ein Stall ist steht dieser vermutlich auf "Beinen". Diese kannst du mit Paketklebeband umwickeln und zwar so, dass die klebrige Seite nach außen zeigt. Dieses wird dann ebenfalls mit Salz versetzt.

Salz um den Käfig streuen

Laufenten holen:)

...oh ja,das sind verdammt gute Schneckenvernichter;-)

0

Was möchtest Du wissen?