in deutschland ist der hund an der kette verboten und im islam ist es verboten ein hund im haus zu halten was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Keinen Hund anschaffen oder Einstellung ändern. 

Ein Hund ist Familienmitglied. Wer das nicht akzeptiert, lässt es besser bleiben. Im Interesse des Hundes. 

Deine Aussage zu Hundehaltung mit Kette ist falsch. Ein Hund darf sehr wohl an einer Kette gehalten werden, unter bestimmten Umständen. Und ein Hund muss nicht außerhalb des Hauses an einer Kette gehalten werden.

Hundehaltung im Außenbereich

Wer einen Hund außerhalb der Wohnung hält, hat insbesondere folgendes zu beachten:

Zum Schutz vor nachteiligen Witterungseinflüssen muss jedem Hund immer ein geeigneter, trockener Raum, z.B. eine isolierte Hundehütte zur Verfügung stehen, der durch die eigene  Körperwärme warmgehalten werden kann. Zum Schutz gegen starke Sonneneinstrahlung muss außerdem ein schattiger Platz  vorhanden sein

Hundezwinger müssen groß genug sein.  Ihre Grundfläche muss der Art und Zahl der dort gehaltenen Hundeentsprechen. Für einen mittelgroßen Hund muss die Grundfläche mindestens 8 qm abzüglich der Hundehütte betragen  

Hunde dürfen nur angebunden gehalten werden mit einem genügend breiten, nicht einschneidenden Halsband oder Brustgeschirr und nur an einer mindestens 6 m langen Laufvorrichtung mit einem mindestens beiderseitigem Spielraum von je 5 Metern.

Frisches Wasser hat immer ausreichend zur freien Verfügung zu stehen 

http://www.tierhilfe-melle.de/hunde/29-kettenhaltung-ist-verboten

Und dann noch: ein Hund muss nicht zwangsläufig entweder im Haus oder an einer Kette gehalten werden. Außerhalb des Hauses wäre ein Haltung in einem großen Zwinger sehr wohl möglich.

katzenjunge 04.08.2017, 00:05

AITTafsir:

Kettenhaltung von Hunden ist verboten.

Die Haltung von Hunden im Freien wird geregelt durch die Tierschutz-Hundeverordnung vom 02.05.2001 (BGBl.838)

Dass die Haltung von Hunden in Zwingern, unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt ist, hatte ich nicht bestritten.

Die Haltung von Hunden in Zwingern (Einzelhaft) ist nicht artgerecht!

0

Hallo,

mir wurde von einem musl. Kollegen erklärt, dass es sehr wohl erlaubt sei, inen Hund zu halten, sofern er einen "Zweck" erfülle (Wach-, Jagd oder Hütehund) und dass ansonsten generell das Halten untersagt sei, unabhängig davon ob der Hund nun an der Kette hängt oder aber im Haus ist.

Vllt. wäre dort dein ANsprechpartner in religiösen Fragen der geeignetere Ansprechpartner unter welchen Umständen du einen Hund im haus halten darfst, der sollte sich damit ja auskennen.

An das Halten von Hunden im Freien sind in D. Regeln genknüpft. Die kannst du ganz einfach auf den entsprechenden Seiten (z.B.: Gesetzte im Internet) nachlesen.

Keinen Hund halten.

Ein Hund möchte bei seinem Rudel, im Haus sein :-)

Wenn es in D erlaubt wäre einen Hund an die Kette zu legen, würdest Du den Hund so quälen?

Wenn für Dich das Haltungsverbot eines Hund im Haus, nach dem Islam wichtiger ist, dann schaff Dir keinen Hund an.

Hunde sind Rudeltiere und Familienmitglieder und vereinsamen, wenn sie unter bestimmten Auflagen, in einem Zwinger gehalten werden, weil dass seelische Folter für Hunde ist.

 

Gammermean, wehe dem Tier das in Menschenhand fällt. Deine Frage ist ganz einfach zu beantworten: Lebst du in D ist dein Hund ein Haustier. Lebst du im Islam ist das Leben deines Hundes eine ewige Quälerei, dann lass es lieber.

berieger 04.08.2017, 17:52

Danke für das Lob. Da ist noch was: Ich  privat bewerte Gesellschaften kulturell wie sie Tiere behandeln (ja auch schlachten) und stufe sie dann kulturell ein wie sie unter sich als Mitbürger miteinander umgehen. Und da muss ich die Moslems leider ganz unten einstufen.

0

halt dich an die in Deutschland geltenden Gesetze und halte den Hund im Haus, ansonsten besorge dir keinen Hund

"was kann ich machen?"

Wenn du einen Hund haben willst, dann musst du den Islam ignorieren.

Keinen Hund halten?

Auslauf & Hundehütte vor dem Haus?

Hund abgeben ist die einzig logische Lösung. In Tierheim oder verkaufen.

Bloß keinen Hund kaufen! Das arme Tier würde leiden! Hol dir doch einfach eine Katze oder einen Hamster o.ä??

Dir keinen Hund kaufen so einfach ist das

Hole dir eine katze

Hallo! Ein Hund ist ein Familienmitglied, er gehört ins Haus.

Der Islam nicht unbedingt. Der kennt auch solche Weihnachtsfeier nicht

Alles Gute.

Prinzessin - (Hund, Islam)
KangalLove 02.08.2017, 19:42

Das bild ist echt süss 😊 das habe ich hier schonmal gesehen

3

Nimm den Hund an die Leine, Du Troll

1. dich nicht an die Regel halten. Deswegen kommst du schon nicht in die Hölle. Oder ist Allah so ein nie vergebender Gott und Kirschkernschnitzer. Da gibt es doch viel schlimmere Sünden als das.

2. Konvertieren.

Solange Du Dich in Deutschland aufhältst, solltest Du Dich an die deutschen Gesetze halten.

namenlos810 02.08.2017, 18:33

Und wo steht jetzt bitte in der Frage, dass er sich nicht an die deutschen Gesetze hält?

0
Bargh 03.08.2017, 18:02
@namenlos810

Und wo steht in der Frage, dass er sich nicht an die religiösen Gesetze hält?

Wer in Erwägung zieht ein Tier an der Kette zu halten, sollte sich die Kette mal einen Monat lang selbst anlegen lassen.

0
katzenjunge 04.08.2017, 00:16
@namenlos810

namenlos810: Bargh hat nicht gesagt dass der Fragesteller sich nicht an deutsche Gesetze hält, sondern darauf verwiesen, dass er sich in Bezug auf die verbotene Haltung von Hunden an der Kette, daran halten sollte.

1

kauf dir ein Minischwein, die sind auch niedlich!

eieiei2 02.08.2017, 18:29

Schwein und Islam geht auch nicht zusammen. Gilt übrigens genauso für Juden und Christen, die Glaubensvorschrift ist sogar die gleiche. Die meisten Christen halten sich daran aber schon seit bald 2000 Jahren nicht mehr und werden trotzdem nicht vom Blitz getroffen.

1
dogmama 02.08.2017, 18:33

Minischweine sind Rottentiere und keine Kuschelltiere.

außerdem unterliegt die Haltung den Nutztierbestimmungen!

0
earnest 03.08.2017, 19:23
@dogmama

Hier wurde offenbar die Ironie in einer Antwort nicht verstanden.

0

Keinen Hund halten.

Was möchtest Du wissen?