Ist das anketten der Hunde in Deutschland verboten?

6 Antworten

Wenn ich soetwas lesen muss, könnt ich kotzen. Ohne die Umstände zu kennen wird hier wieder der Fragesteller verurteil und bedroht. Ich will meinen hund auch anketten! Warum? weil er sonst immer einen Weg auf die Strasse findet und dort auch Kinder und andere Hunde sind. Mein Shar Pei springt allerdings über 1,50m hohe Zäune. Was nun Ihr Weltverbesserer. Darf ich meinem Hund keine 15mlange Kette kaufen um Ihm draussen grösstmögliche Freiheit zu bieten? Oder soll ich Ihn wegen solchen wie Euch einsperren. Verdammte K_l_u_g_s_c_h_e_i_s_s_e_r seit Ihr!

Für die Kettenhundehaltung gibt es ganz genau definierte Vorschriften! Inzwischen findet man noch nicht einmal mehr bei Bauern Kettenhunde! Weshalb hältst du deinen Hund so? Und weshalb hast du überhaupt einen Hund? Was gibts denn zu bewachen? Kauf dir eine Alarmanlage die ist sowieso sicherer und bellt nicht ständig, weil die sich nicht beklagt!

Wie bitte? Anbindehaltung ist hier verboten. Es sei denn, die Kette ist an einer Laufvorrichtung angebracht und der HUnd kann sich einigermaßen frei bewegen.

Verboten ist das zwar nicht, sofern der Hund nicht bei Wind und Wetter angekettet ist, aber was soll das denn? Wofür hast du einen Hund, wenn er im Garten hockt? Das arme Tier gehört ins Haus.

wenn die kette lang genaug ist und er nicht denganzen Tag angekettet ist, dann nicht

Was möchtest Du wissen?