In der Bibel gibt es eine Stelle, die sagt, das man aufpassen muß, wasman sagt,denn das könne eintreffen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir kommt zum Einen die Stelle in den Sinn "euch geschehe nach eurem Glauben" (Mt. 9, 29) und Spr. 18, 21: "Tod und Leben stehen in der Zunge Gewalt; wer sie liebt, wird ihre Frucht essen." Daneben fällt mir die Geschichte von Josua und Kaleb ein, die mit anderen Kundschaftern losgeschickt werden, um die Lage zu checken, ob sie ins Gelobte Land einziehen können. (4. Mose 13+14) Interessanterweise sagen alle Kundschafter (außer J. und K.), dass es unmöglich sei wegen der Riesen etc. - letztendlich sind die Einzigen aus der Gruppe der Kundschafter, die ins Gelobte Land einziehen - na, wer wohl? - , Josua und Kaleb, die anfangs den restlichen widersprochen haben, dass es da zwar Riesen gäbe, aber es mit Gottes Hilfe doch zu schaffen sei...

(guter Link: http://www.bibelserver.de)

Es gibt in der Bibel nicht wirklich eine Aussage diesen Inhalts. Doch wenn man die Wahrheit über das, was passiert, kennt und sie ausspricht, trifft die Aussage zu. Doch das Ereignis würde so oder so geschehen, ob ich es nun sage oder nicht. Kein Mensch hat so eine Macht. Doch es gibt eine Verantwortung der Warnung in Hesekiel Kapitel 3 Verse 18 bis 21.

Ich habe gerade keine Bibel zur Hand. Wenn ich mich jetzt nicht irre, fragt Paulus in einem der Briefe, ob sich die Leser nicht bewußt sind, daß sie über jedes gesprochene Wort einmal Rechenschaft ablegen müssen. Ansonsten hat das Buch der Sprüche Salomos eine Menge Weisheiten parat. Da könnte etwas in der Art auch stehen. Das ist allerdings nur eine Vermutung meinerseits.

Wie offenbart sich Gott in der Bibel und welches Gottesbild stellt er in dieser dar?

In der Frage ist eigentlich schon alles gesagt.

Ich freue mich schon auf eure Antworten. Danke!!!!!!

...zur Frage

Wieso sagt Gott in der Bibel das Kinder die nicht auf die eltern hören getötet werden sollen?

ich war am Sonntag in der kirche und da wurde was von eine steinigung erzählt. ich hab das aber nicht so richtig verstanden und dann meine Eltern gefragt, warum sowas gemacht wurde. Die sagen die wissen das auch nicht und das nicht alles sinn ergibt in der bibel.

aber das ist doch unlogisch? wenns keinen sinn ergibt warum glaubt man dann dran? konnten die mir auch nicht sagen.

Dann hab ich mich auch erinnert das ich hier mal sowas gelesen hab und hab ich mit meinem Bruder nochmal nachgeguckt, was da in der bibel steht und in 5 Mose 21 steht, das man ein kind mit steinen bewerfen soll bis es tot ist wenn es nicht auf die eltern hört. ist das nicht grausam???

hier steht das: http://e71.bibeltext.com/deuteronomy/21.htm

ich hab mich voll erschrocken, das sowas in der bibel steht! wer sagt das denn? ist das gott der sagt man soll das machen?

ich finde das einfach voll schrecklich! wieso finden denn so viele leute einen gott gut, der sowas will??? :-(

...zur Frage

Was ist Ehebruch gemäß der Bibel?

Hallo, ich habe eine frage wegen der ehe. 

Meine mutter wollte sich von meinem vater scheiden lassen: 

Dann sind sie auseinander gezogen, aber haben sich noch nicht scheiden lassen. Ein paar wochen danach hat sie einen kennengelernt, der auch an gott glaubt. aber sie sind schon zusammen, und meine mutter ist ja noch in der ehe und sie hatten schon was.

 Und ihr freund meint dauernd; gott wartet auf keine papiere. Es wäre nicht schlimm.

Da habe ich aber eine andere meinung. 

Was haltet ihr davon? Und wisst ihr vieileicht. eine geeignete bibelstelle, die das belegt -  oder nicht?

...zur Frage

Für welche Religion soll ich mich Entscheiden?

Hallo zusammen.

Ich 14 bin verzweifelt und weiss nicht was ich tun soll. Ich habe mich bis vor kurzem nicht wircklich für dinge wie Religion interessiert.

In den letzten paar Tagen wollen mich aber immer mehr Leute davon überzeugen einer bestimmten Religion anzugehören. Mein Bruder z. b. Ist vor Jahren zum Islam übergetreten, er möchte das ich dies auch tue, weil ich sonst in die Hölle käme und das wolle er nicht.

Mein Vater ist überzeugter Christ er, möchte unbedingt das ich anfange die Bibel zu lesen und auch mit zur Kirche kommen, das mit der Hölle hat er mir zwar nicht so direkt gesagt, er hat aber dahingegen schon eige Andeutungen gemacht. Er sagt mir zum Beispliel das nur Jesus mich erlösen könne

Meine Mutter schon lange von meinem Vater geschieden ist Atheisten, wenn ich Sie auf Religionen anspreche sagt Sie ständig es gäbe keinen Gott und Religion würden nur Tod verursachen.

Wem soll ich Glaube was ist die Wahrheit welche Religion soll ich mir Aussuchen Bitte helft mir ich weiss nicht weiter?

...zur Frage

Kann mir jemand bei einem Bibelvers weiterhelfen?

Hallo! Erstmal: Die Frage richtet sich an Christen und ich bitte darum, dass keine blöden Kommentare von Nicht-Christen in den Antworten erscheinen, da mich das auch nicht wirklich weiterbringen wird und ich an meinem Glauben bleibe, egal, was ihr sagt. Und hier nun meine Frage: Könnte mir jemand Maleachi 1,3 erklären? Ich bin ein Mensch, der an die Bibel glaubt und überzeugt ist, dass Gott alles so gewollt hat und alles eine Erklärung hat. Nur Maleachi 1,3 bereitet mir Schwierigkeiten, weil Gott dort sagt: (…), spricht der HERR. Dennoch habe ich Jakob geliebt, Esau aber habe ich gehasst (…) Aber ich dachte, Gott liebt alle Menschen?! Über ernstgemeinte, hilfreiche Antworten würde ich mich freuen! LG Naemi

...zur Frage

Kann mir jemand den genauen Wortlaut nennen, den "der Geist des Westens" zu Rango in dem gleichnamigen Film sagt?

Siehe Oben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?