Ich will nicht konfirmiert werden

24 Antworten

Endlich mal jemand, der das nicht wegen des Geldes durchzieht und dann nie wieder erscheint. Deine Oma sollte Deinen Standpunkt akzeptieren. Du kannst problemlos auch später noch der Kirche beitreten, Du kannst auch ohne Kirche heiraten, nichts ist für alle Ewigkeiten versaut. Lass es mit der Konfirmation sein. Fühle Dich trotzdem willkommen, wenn Du eines Tages Lust auf Kirche hast. :-)

Der ganze Sinn der Konfirmation ist doch, dass man endlich selber darüber klar werden soll, was man mit der Kirche zu tun haben will. Und wenn du jetzt merkst, dass du eben nicht konfirmiert werden willst, dann ist das doch völlig in Ordnung. Dann bist du eben die einzige in der Familie, die nicht konfirmiert ist... heiraten kannst du natürlich auch ohne Kirche - und wenn du nicht gläubig bist, macht es ja auch gar keinen Sinn, in der Kirche zu heiraten...

Warum Interessiert Dich das Geschwätz Deiner Oma. Es ist Deine Entscheidung, niemand kann Dich zwingen. Später bist Du höchstens um die entgangenen Geldgeschenke traurig. Ob sich der Zeiteinsatz fürs Geld lohnt, musst Du selbst entscheiden.

Habe ich zu wenig getrunken kann es an der Aufregung liegen?

Guten Abend,

wr hatten heute das Abendmahl von der Konfirmation. Meine Hände haben total gezittert und meine Beine auch. Ich hatte das Gefühl das irgendwie bald alles schwarz wird. Dennoch konnte ich aufstehen und auch noch aus der Kirche rauslaufen als der Gottesdienst fertig war. Aber ich Frage mich was das war. Es war danach eigentlich sofort besser weil ich ein paar Schritte gelaufen bin und dann wurde es besser. Ich habe heute bis zum mittag nicht viel getrunken nur 2 Gläser Wasser und einen Kaffee. Kann es daran liegen oder an der Aufregung?

Morgen.muss ich nochmal in die Kirche und da darf.das nicht wieder passieren.

Lg

Charlotte

...zur Frage

Taufe ohne Konfirmation?

Hallo Ihr da draußen,

also die Frage steht ja bereits oben, ich werde diesen Monat noch 15 und habe leider letztes Jahr nicht am Konfirmandenunterricht teilnehmen können und habe jetzt das Gefühl das ich die Anmeldezeit wieder einmal verpatzt habe (hatte viel um die Ohren), möchte mich nun aber endlich taufen lassen und in unsere Kirche eintreten, (irgendwie klar) da ich gläubig bin. Jetzt stelle ich mir die Frage ob ich konformiert sein muss um getauft zu werden, unsere Religionslehrer hatten so etwas vor langer Zeit einmal angeschnitten, nur kann ich mich nicht mehr daran erinnern.

Lg und danke im vorraus

...zur Frage

Wielange dauert euer ev. Gottesdienst? Bitte keine dummen Antworten

Weil unserer dauert regelmäßig 2,5 h, und da ich jetzt noch 6 mal in die Kirche muss aufgrund der Konfirmation, würde ich gerne mal wissen, wie es im Rest so ausschaut

...zur Frage

Darf man in die katholische Kirche gehen, wenn man evangelisch ist?

Hi, ich kenne bis jetzt nur den Gottesdienst in der evangelischen Kirche und mich interessiert es, wie der Gottesdienst in der katholischen Kirche ist. Ich war noch nie in einer katholischen Kirche drin und weiß deshalb auch nicht, ob man da einfach hingehen kann, auch wenn man nicht dazu gehört.

LG BornToLove

...zur Frage

Konfirmation,Unterschriften?

Guten Morgen ihr. Also ich werde in einer Woche am 30. konfirmiert. Bis dahin sollte man 28 Gottesdienst besuche haben. Und wenn man dies nicht hat, wird man nicht konfirmiert. Und ich habe nur 26 Unterschriften und habe jetzt total Angst, weil ich will gerne konfirmiert werden und die Feier etc. will ich nicht absagen.

Habt ihr Erfahrung? Denkt ihr ich werde trozdem konfirmiert?

Danke und LG

...zur Frage

evangelisch Abendmahl? ............

Hallo darf man eigentlich wenn man in der Kirche beim Gottesdienst ist das Abendmahl auch nehmen wenn man keine Konfirmation hatte ? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?