Eigentlich müsste tatsächlich der Genetiv nach 'wegen' stehen. Allerdings ändert sich die Sprache ständig und mittlerweile wird immer häufiger der Dativ verwendet. Übrigens vorwiegend in Süddeutschland. Typischer Beginn eines Telefongesprächs in Schwaben: I ruaf wega dem... o.

...zur Antwort

Am besten wäscht man Pullover im Handwaschbecken mit Wollmittel flüssig, z.B. Sanso. in den letzen Spülgang einen Schuss Essig oder etwas Weichspüler. Vorsichtig das Wasser ausdrücken, nicht wringen, dann in einem Handtuch weiter ausdrücken. Auf einem Handtuch in Form ziehen und liegend trocknen.

Gibt allerdings Pullover, Etikett beachten, die man durchaus im Wollwaschgan bei 0-30 °C waschen kann. Ebenfalls Wollwaschmittel und Weichspüler verwenden.

Generell für alles außer Kochwäsche Feinwaschmittel verwenden!

...zur Antwort

Wirklich schlecht wird es nicht. Wenn es weißliche Stellen hat, ist das Gefrierbrand und Du könntest diese Teile nach dem Auftauen wegschneiden. Wenn sehr fette Stellen am Fleisch sind, könnten diese ranzig schmecken. Auch das kann man wegschneiden. Beides ist nicht gefährlich, beeinträchtigt aber den Geschmack dieser Stellen. Am schieren (reinen) Fleisch habe ich noch nie ein Problem gehabt, auch nach langen Einfrierzeiten nicht.

...zur Antwort

Die Frage ist, ob Du die Endnoten schon abgeliefert hast oder ob Du den Brief aufgrund der Halbjahresnoten bekommen hast, weil plötzlich noch Plätze frei waren. Eine andere Frage wäre, ob Du auf dem Gymnasium mit diesen Vorausetzungen erfolgreich sein könntest.

...zur Antwort

Er wird sich auf jeden Fall ärgern, denn sein Zeitplan ist eng und es kostet in zuviel Zeit, das zu zählen. Das gilt nicht, wenn er einen Automaten hat, der das Geld zählt. Dann kannst Du mit den Münzen zahlen.

...zur Antwort
  • Ein Fenster putzen
  • Die Treppe reinigen
  • Kehrwoche machen
  • Putzthema lässt sich beliebig erweitern
  • Frühstück für alle am Sonntag richten
  • Einen Kuchen backen und danach die Küche aufräumen
  • Eine Fußbad und -massage - kannst Du selber machen
  • Abends für alle Essen machen, außer Mama. Die hat Ausgang.

Wenn ich mir alle Antworten ansehe: Klingt nach viel Arbeit;-)

...zur Antwort

Die Einsen können wohl schon helfen für die Musiknote. Kannst Du Latein mit einer Hauptfachnote auch ausgleichen? Lies das mal:

http://www.gesetze-bayern.de/jportal/portal/page/bsbayprod.psml?showdoccase=1&doc.id=jlr-HeilEFSchulOBYV4P23

...zur Antwort

Frösche von Haribo? Oder sind die wegen Süßigkeiten, der eventuell vorhandenen Kinder mit Migrantionshintergrund und Gelatine nicht erwünscht?

...zur Antwort

Schreib, dass das Rülpsen durch Magenprobleme (schlechte Verdauung oder leerer Magen durch lange Unterrichtszeiten) oder Luftschlucken durch das schnelle Laufen passieren kann. Es ist Dir unwillentlich entfleucht und es tut Dir sehr leid, dass Du es in der Nähe der Lehrerin nicht unterdrücken konntest. Zum Glück ist es an der frischen Luft passiert, sodass Deine Lehrerin duch eventuellen Geruch nicht lange belästigt wurde. in Zukunft wirst Du einen großen Bogen um sie machen, damit sie durch Deine körperlichen Probleme nicht erneut belästigt wird.

...zur Antwort

Ich kenne den Text zwar nicht, aber aus diesem Artikel entnehme ich, dass die Schlange das Totem des Clans ist, aus dem der Vater des enfant noir stammt. 'génie' hat u.a. die Bedeutung 'Eigentümlichkeit'. Daher nehme ich an, dass gemeint ist 'Die Schlange ist das Totem (Stammeszeichen) Deines Vaters.'

http://fr.wikipedia.org/wiki/L%27Enfant_noir

...zur Antwort

Es gibt Gummi-Blasebalgs (Kauf im Campingladen) und man kann das auch selber mit Lungenkraft aufblasen. Anfangs im Sitzen, falls man schwindelig wird. Haben wir früher immer so gemacht.

...zur Antwort