Ich will mit Star Wars anfangen aber womit Serie,Filme anderes?

11 Antworten

Ich würde mit den Filmen anfangen, um in das ganze Star-Wars-Universum reinzukommen. Ich empfehle dir aber Episode für Episode zu schauen. ( Also mit 1 anfangen und immer so weiter bis Episode 7). Nicht wundern dass bei der 4 Episode plötzlich die Grafik viel schlechter ist als bei der 3., da die 4. schon 1977 rauskam und die 1. erst 1999. Aber trotzdem nach der Reihenfolge anschauen, da dann die Handlung viel besser verständlicher ist.

Danach habe ich Star Wars The Clone Wars geschaut aber nicht regelmäßig.

4

Vielen Dank für deine Antwort!😊❤️🌍

0

Aufjedenfall ersteinmal die Kinofilme schauen. Ob nun in der Reihnfolge 1,2,3,Rogue1,4,5,6,7 oder 4,5,6,1,2,3,7,R1 oder wie manche vorschlagen 4,1,2,3,R1,5,6,7 ist prinzipiel egal.

Danach empfehle ich dir The Clone Wars zu schauen. Die Serie gibt dir noch mal eine Menge "Wissen" mit und ist auch ziemlich unterhaltsam.

Außerdem empfehle ich dir auf YT das ein oder andere SW Video von SWYoutubern anzuschauen über Themen die dich interessieren. Und nicht vor englischen Youtubern zurück schrecken. Die Wissen meist noch viiieeel mehr als die Deutschen.

Vorschläge wären zum Beispiel Star Wars Reading Club, Star Wars Explained, The Stupendos Wave oder Star Wars HQ.

Mit den Spielen und Romanen kenne ich mich (leider) nicht so sehr aus, aber es scheint ja noch genug andere Experten hier zu geben, die da besser bescheid wissen.

Also man sollte auf jeden Fall mit Episode 4, 5 und 6 anfangen. Das sind ja auch die ersten drei Filme, die gemacht wurden.
Teil 1, 2 und 3 kann man sich meinetwegen angucken (kommt man glaube ich nicht drum rum, wenn man die Original-Trilogie gut findet...man ist dann einfach neugierig), sollte man aber auf keinen Fall mit anfangen. Das versaut einem so einige Sachen in der Original-Trilogie.
Dann würde ich mit Teil 7 und Rogue One weitermachen. 
Die Serien kenne ich nicht.

Wenn du nach der Original-Trilogie ganz geil auf Lichtschwerter bist, kannste ja noch Sachen wie die Jedi-Knight-Spiele oder Knights of the Old Republic 1 und 2 zocken. Gerade in Teil 2 kommt sehr viel interessante Hintergrundstory vor, wenn man Fan ist.

Wenn es die drei Prequels (1 2 und 3) nicht geben würde, würde ich dir sagen, du kannst dir noch alle möglichen Romane und Kurzgeschichten durchlesen. Sowas fand ich früher richtig cool. Ist nur leider enttäuschend, wenn man sieht, dass sich Episode 1, 2 und 3 überhaupt nicht daran halten.
Zur Klärung: Episode 1, 2 und 3 sind bei Fans sehr unbeliebt, unter anderem deswegen. Von daher würde ich sagen, die muss man nicht unbedingt sehen. Das ist aber nur schwer umzusetzen, weil man irgendwann schon den Drang hat zu wissen, wie alles angefangen hat, usw. Die Filme befriedigen diesen Drang zwar kaum, aber man will halt schon wissen, was da so alles vorkommt. :D

4

Vielen Dank<3 Ich habe jetzt mit episode 4 angefangen und habe auch schon 5 geguckt. *verliebt* '3'

0

Was möchtest Du wissen?