Ich sitze nur zu Hause und möchte mich nicht mit Freunden treffen?

6 Antworten

Hey,

Du musst gar nichts, wenn du nicht willst. Du bist wahrscheinlicher eher der, der lieber seine Ruhe hat. Dass ist nicht schlimm, jeder ist anderst. Ich kanns sogar verstehen. In diesem alter wollen alle Party und verrückte Sachen machen, am liebsten schon von zuhause wegziehen. Ich war auch mal so wie du, hatte lieber meine Ruhe und blieb im Zimmer, zeichnete oder machte sonst was. Vllt solltest du aber mehr rausgehen, auch alleine. Immer im Zimmer sitzen ist auch nicht gut. Machst du Sport?

Lg

Danke für die Antwort. Ja ich mache auch Sport, aber nicht mehr allzu oft...

0
@DontknowC

Könntest ja in einen Verein gehen? Z.b Fussball? Ich fühle mich viel besser, da ich regelmässig Sport mache. Manchmal tut Abwechslung gut. :)

1
@DontknowC

Das blöde ist eigentlich , wenn man sich zu sehr absondert, fragt auch bald Niemand mehr nach , ob du was mit unternehmen möchtest , und irgend wann merkt man, man ist eigentlich ganz alleine! Das ist auch nicht so gut ! Vielleicht solltest du Dir Freunde suchen , die nicht mehr nur auf Partys aus sind , und große Massenansammlungen . Vielleicht gibt es ja auch Vereine , die dein Hobby ausführen , das wäre doch was , gemeinsame Interessen . Wenn du dich immer mehr zurück ziehst, kommst du irgendwann mit anderen Menschen nicht mehr klar , weil man wird sehr eigenbrötlerisch ! Vorsicht, dass es sich nicht , weiß nicht wie ich es ausdrücken soll ! Das es vielleicht in so eine Depression fällt, und man gar nicht mehr unter Leute gehen will ! Verstehst du was ich meine ? Lg Knuddelchen

0

Was willst du daran ändern, wenn es dir gefällt, allein zu Hause deinem Hobby nachzugehen? Du musst dich nur fragen, ob du das auf Dauer tun willst. Und du musst dich damit abfinden, dass deine Freunde sich von dir abwenden, weil dir dein Hobby offensichtlich wichtiger als deren Nähe ist.

Bei mir ist es exakt gleich, bin auch einer, der zwar mit 18 jahren voll im „Feier-alter“ wäre, aber irgendwie bin ich auch lieber daheim. Ist also nicht unnormal :)

Du sollst das tun, was dir gefällt. Nicht jeder ist gerne auf Partys. Ich persönlich bin auch mehr zuhause.

Das ist normal, du willst auch mal alleine sein, daran ist nichts Ungewöhnliches

Eins ums andere , Ja , aber immer nur Zuhause nicht mehr unter Menschen , Nein. Das bekommt so eine Eigendynamik , und man kann dann irgendwann gar nicht mehr unter Menschen , und dann gibt es ein Psychisches Problem Vorsicht ! Lg Knuddelchen

0

Was möchtest Du wissen?