Ja lass dich Schminken

Lass sie ruhig machen, wenn du nichts dagegen hast, kann ganz witzig werden. Beachte nur, dass sie danach einen Make-Up-Entfernter für dich da hat. ^^

...zur Antwort

Also sofern du keine Horrorfilme gesehen hast kann es durchaus sein, dass sie dir etwas mitteilen wollen. Einerseits kannst du ja generell mal sehen ob es irgendetwas belastendes in deinem Leben gibt. Zusätzlich kannst du einzelne Aspekte wie zum Beispiel eben Tote ja einfach mal googeln, welche Bedeutung sie im Traum haben.

...zur Antwort

Hä, die Lösung ist halt einfach falsch, wenn ich das richtig sehe. Da kommt wirklich +5× raus. xD

Wobei sie es in der Zeile darunter ja wieder richtig habe. Ist vielleicht ein Tippfehler. ^^

...zur Antwort
Völlig normal

Manche haben eben dieses Interesse und leben es dementsprechend auch aus. Das war früher bestimmt nicht anders. Es sind ja nicht alle so. Bei den meisten ist das nämlich nicht der Fall.

...zur Antwort
Ist doch ganz normal

Meinst du jetzt, ob es uns peinlich wäre, wenn du eine Erektion oder wir in der Situation eine bekämen?

Also mir wäre es vermutlich unangenehm, wenn ich selbst eine bekommen würde. Bei anderen wäre es mir ziemlich egal. Das passiert halt einfach.

Und ich denke nicht, dass es einen Unterschied machen würde, wenn ich wüsste, dass du bi bist. ^^

...zur Antwort

Ob Plan B oder nicht, man hat sich dort beworben und dazu steht man natürlich. Hauptsache man sagt die Wahrheit, da man den Job ja so bekommen möchte wie man ist. Persönlich finde ich man braucht keinen Plan B, da man sich voll und ganz auf sein Ziel konzentrieren sollte. Andere möchten aber immer ein Backup zur Sicherheit oder so. Wichtig ist dementsprechend nicht ob man einen Plan B hat, sondern warum man einen, bzw. keinen hat.

LG. :)

...zur Antwort

Man könnte es theroetisch noch komplizierter gestalten. Meistens finden solche Situationen wie in deinem Beispiel nämlich nur statt, weil sie in der Zukunft bereits passiert sind. Gehen wir hier jetzt mal nur von den Erklärungen von Doctor Who aus, welche ich nebenbei bemerkt auch am besten und logischten finde.

Zeit kann generell umgeschrieben werden, jedoch nur mit großer Sorgfalt. Die Zeitachse von Zeitreisenden verläuft teilweise unabhängig davon. Sie bekommen als einziges mit wenn die Zeit umgeschrieben wird und wissen was davor war. Sie wissen jedoch nicht im Vorraus welche Entscheidungen genau getroffen wurden, bzw. sie getroffen haben/treffen werden. Streng genommen verlaufen alle Zeitpunkte der Geschichte gleichzeitig und voneinander abhängig. Um Zeit umzuschreiben muss man dementsprechend meistens wissen welche Entscheidung getroffen wurde, wie in deinem Beispiel hier. Theoretisch kann auch die Zeitachse eines Zeitreisenden umgeschrieben werden. Allerdings nicht von der Person selbst.

In deinem Beispiel würdest du dich bewusst dem was passieren soll widersetzen. Die Zeit wird an so etwas kleinem jedoch nicht kaputt gehen, sondern das einfach in Ordnung bringen. Es wäre zwangsläufig ein einfaches Paradoxon, das die Person eventuell einfach aus der Zeit löschen könnte.

...zur Antwort

Selbstverständlich hatte ich jemanden der mir mehr bedeutete als alle anderen. Aber nein, sie waren mir deshalb nicht egal. Ich habe einige Menschen verloren, weshalb ich jeden den ich kenne zu schätzen weiß. Und ich würde erst recht keinen meiner anderen Freunde deshalb hängen lassen. :)

...zur Antwort

Wie kann ich ihr Helfen? Angst?

Hey Leute

Ich brauche mal ein paar Ohren oder besser gesagt ein paar Augen, die mir zuhören oder kurz diesen Text durchlesen und danach viellicht einen kurzen kommentar da lassen.

Ich habe angst.... ANgst davor einen wichtigen Menschen zu verlieren. Sie hat so viel zu tun und muss alles alleine machen und anstatt dass man ihr hilft meckern alle nur an ihr herum und sind dann auf sie sauer wenn sie mal wütend wird. Ich habe angst. Sie steuert auf einen Nervenzusammenbruch zu und wenn es noch lange so weitergeht auch auf ein Burnout. Ich weiss einfach nicht was ich noch machen kann. Ich mache schon so viel wie ich kann. Aber ich bin auch nicht immer da ich habe auch noch einen Job eine Ausbildung und eine Verfplichtung ausserhalbt. Aber ich will und kann nicht zulassen das sie einen Nervenzusammenbruch erleidet. Wir haben schon oft versucht mit ihr in Ruhe zu sprechen auch ich alleine. Sie hat sich dann immer total angegriffen gefühlt und ich kanns verstehen. Immer muss sie alles alleine machen und die anderen Machen nicht. Und wenn irgendwas nicht erledigt ist heisst es immer nur warum ist das nicht gemacht..... Ich hab angst.

Wenn ihr Tipps habt oder auch nur etwas anders sagen wollt ich würde mich über eine Nachricht oder auch ein paar aufmunternde Worte freuen. Und bitte schreibt nicht ja rede mit ihr oder sie braucht einen Psychologen. Das ist nicht das was sie braucht. Sie braucht leute die hinter ihr stehen und ihr helfen und nicht leute die sie ständig im stich lassen.

...zur Frage

Hallo. Was sind das denn für Dinge die sie machen muss? Vielleicht wäre es gut mal Prioritäten zu setzen und auch mal nein zu etwas zu sagen?

...zur Antwort

Als kleines Kind häufiger mal, sowohl mit der Hand als auch mit dem Kochlöffel. Mal mit und mal ohne Hose. Später nicht mehr. (Da war es meinen Eltern egal wo sie mich gehauen haben. xD)

Stell dir einfach vor man würde dir immer wieder mit voller Kraft auf den Hintern hauen. Ist unangenehm...

Ach ja und ich verachte es wenn Eltern sowas machen. -.-

...zur Antwort
Ich bin ein Mann und finde die Reaktion gut

Also gut finde ich es nicht, aber ich finde es auch nicht falsch. Es hätte halt Alternativen gegeben aber ich kann es gut verstehen.

...zur Antwort

Klar hat er sich geschämt. Ist ganz nett wenn Jungs weinen, aber ab irgendeinem Alter sollte Schluss sein. Es heißt zwar immer Männer dürfen auch weinen, aber es ist trotzdem seltsam. Und dann kommen da auch noch so Regeln dazu bei welchen Ereignissen ein Mann weinen darf und wann nicht. Das finde ich richtig unnötig. Entweder dürfen sie Gefühle zeigen oder nicht. Was ich sagen kann ist, dass sie es nicht dürfen, denn dafür wird man verachtet...

...zur Antwort

Der Wert von m variiert in dem Fall, wenn ich das richtig sehe. Du musst bei der b den Schnittpunkt von f und g1 finden. Bei g1 ist für m ein Wert eingesetzt. Da nichts anderes darsteht würde ich für m jetzt auch einfach 1 einsetzen, weil g1.

Was die c angeht: Es gibt einen Wert für m, der dafür sorgt, dass die Gerade den Graphen nur an einem Punkt schneidet. Diesen Wert sollst du finden und anschließend die Koordinaten des Schnittpunktes angeben.

Hoffe ich konnte dir helfen. :)

...zur Antwort