Ich muss dauernd an S*x mit meinem Lehrer denken! Ist das normal?! Was ist nur los mit mir?!

4 Antworten

Hey, das passiert dauernd. Die einen denken an Lehrer und andere fantasieren über Mitschüler. Nimm's locker. Mit dem Lehrer das wird sowieso nix. Schau dich besser unter den Mitschülern um oder in älteren Klassen.

Meine Güte, Du bist in der Pubertät, also nicht zurechnungsfähig. Nahezu alle Girlies träumen von älteren Männern, vor allem, weil die Playstation-Loser in der Klasse so vollkommen daneben sind.

Bin auf eine reine Jungenschule gegangen. Die einigermaßen hübsche Kunstlehrerin kam in den feuchten Träumen von nahezu allen Pickeljungens vor.

Mit anderen Worten: da musst Du durch..

Die einigermaßen hübsche Kunstlehrerin kam in den feuchten Träumen von nahezu allen Pickeljungens vor.

Die waren wohl auch alle Sexsüchtig... Naja heutzutage gibt es viel zu viele Sexsüchtige... Die Gesellschaft wird nunmal immer kranker...

1
@Z1291x
Die waren wohl auch alle Sexsüchtig... Naja heutzutage gibt es viel zu viele Sexsüchtige... Die Gesellschaft wird nunmal immer kranker...

Wenn hier jemand eine abnormale Sexualität hat/hatte, bist du es.

6
@Z1291x

ahh jaa... ich bin 14 und sexsüchtig obwohl ich noch nie Sex hatte!? Okeaaai?! :´D

3
@Drainage

Weil ich nicht Sexsüchtig bin, bin ich jetzt krank? Aha interessant...

0
@Z1291x

Sexsucht und Träume mit dem Lehrer während der Pubertät haben nichts miteinander zu tun. Wie oft noch...

4
@Drainage

Mag sein aber normal ist es trotzdem nicht...

0

Pubertät ^^ Kommt halt mal vor. Kann man nichts gegen tun würd ich sagen.

Habe mich in einen Lehrer verguckt, wie tue ich den ersten Schritt?

Hallo erstmal, ich bin weiblich, 22 und stehe größtenteils auf ältere Männer. Nun ist auf meiner Berufsschule EIN (nicht mein) Lehrer, er ist wahrscheinlich Ende 30 Anfang 40, in den ich mich wirklich verguckt habe. Und so viel ich gehört habe, ist er Single. (Es wäre also auch legal, es verstößt gegen kein Gesetz) Vor ein paar Jahren, war ich einmal auf dieser Schule und fand ihn damals schon richtig süß. Jetzt nur noch mehr. Wenn er an mir vorbei geht, dann bekomme ich TOTALES Bauchkribbeln, Tunnelblick und mir wird richtig heiß. Er hat etwas dass mich magisch anzieht, ich kann meinen Blick nicht von ihm wenden, aber muss, da ich ihn ja nicht anstarren möchte. Er ist eher einer der Stillen Sorte, wir haben noch kein Wort gewechselt, da er mich auch in keinem Fach unterrichtet. In den Gängen, wenn wir uns zufällig begegnen, sucht er intensiven Blickkontakt (er hat SO schöne Augen), wenn ich in seiner Nähe bin, oder er mit Anderen redet, dann schaut er mir in die Augen. Ich würde ihn gerne kennenlernen, aber das Ansprechen, das traue ich mich nicht, ich wüsste auch nicht was ich ihm sagen sollte. Nun aber, wie kann ich denn den ersten Schritt tun, ohne dass er es bemerkt? Ich bin nicht geübt in dieser Sache, da ich sonst immer angesprochen werde. Aber warten möchte ich nicht mehr allzu lang, denn ein Schuljahr geht schneller vorum als man denkt! Was soll ich nun tun?

Mfg Mathilda

...zur Frage

Nur Schülerinnen lieben ihre Lehrer ~ Lehrer aber niemals ihre Schülerinnen!? Was ist da dran?!

Heai also ich habe hier öfters schonmal Fragen von Mädchen gelesen die in ihren Lehrer verliebt sind! Und die hauptsächliche Antwort war immer das es halt eine pubertäre Phase ist. Warum denken das alle?! Es gibt doch auch reifere Mädchen!? Und viele meinen ja auch, das sich ein Lehrer NIEMALS in seine Schülerin verlieben wird! aber was kann man bitte gegen seine Gefühle?! Lehrer sind doch auch nur Menschen oder etwa nicht?! Ich meine wenn die Schülerin schon älter aussieht und sich reifer verhält als sie eigentlich ist und auch schon einen weiblichen Körper hat, warum sollte sie dann für ihren Lehrer nicht attraktiv sein können?! Ich habe auch schon oft gelesen das man es so vergleiche sollte: Das wenn man 14 ist und in einen Lehrer um die 20 ist verliebt ist,sich einfach vorstellen sollte man sei in einen 7 Jährigen verliebt! Das man das nicht kann!!

Aber mal ganz genau betrachtet ist es doch so das man ja mit 14,15,16 in der heutigen Zeit kein richtiges Kind mehr ist...also kann man das doch nicht vergleichen wie wenn man bespielsweise in einen 7 Jähriges Kind verliebt ist.! Versteht ihr was ich meine!? Warum ist das so?! Und warum denken das alle?! Ist es wirklich so das sich ein Lehrer oder eine Lehrerin nicht in ihre Schüler oder Schülerinnen verlieben!? Zur Info das ist eine ganz allgemeine Frage! Mich würde das einfach mal interessieren! ;) Freu mich auf jede Antwort!

...zur Frage

HILFE! habe mich mal wieder vor meinem Lehrer blamiert?

Liebe Community,

ich habe seit diesem Schuljahr das Problem, dass ich nicht richtig im Wirtschaftsenglisch-Unterricht klar komme. Ich verstehe alles, mag das Fach sehr, spreche gerne Englisch und der Lehrer ist sehr gut. Jedenfalls melde ich mich trotzdem fast gar nicht und wenn mich mein Lehrer dann mal etwas fragt oder mich einfach so dran nimmt stottere ich nur rum.

Heute war wieder so ein Tag. Die Stunde fast zuende, haben eine aufgabe besprochen. Ich hatte meinen kopf etwas gesenkt und als ich hoch geschaut habe stand er genau vor mir und hat mir mit seinem Blick und einem leisen "what do you think of..?" signalisiert, dass ich die nächste frage beantworten sollte. Ich habe gut angefangen, musste es auch nur aus dem Text herauslesen, aber ich war soo nervös dass ich mich verhaspelt habe, was mich nur noch nervöser machte. Ich gab ein leises "sorry" von mir worauf er sagte, dass es nicht schlimm ist und ich mir Zeit nehmen soll.

Mich regt es auf, dass es jedesmal so ist und vorallem dass er heute auch noch darauf reagiert hat. Wenn der sich mit meinem zweiten Englisch Lehrer unterhält weiß er genau, dass es nur in seinem Unterricht so ist, denn laut meinem zweiten lehrer spreche ich sehr gutes englisch, fließend und beinhahe ohne fehler. ich verhaspel mich da auch so gut wie nie.

Was ist denn bitte los? ich hasse es mich vor meinem lehrer zu blamieren, denn für mich ist das echt peinlich.-

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?