Ich kann mir die Schnürsenkel nicht binden und morgen ist Sport-Unterricht..

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hei :) Also ich geb dir noch mal ne kurze Anleitung :D du machst einfach einen Knoten (weist du ja wahrscheinlich wie das geht) danach hast du das eine Ende in der einen und das andre Ende in der zweiten Hand. Mit einer hand machst du nun eine Schlaufe, die du mit dem Daumen und dem Zeigefinger festhälst (kannst auch solange das andre Ende loslassen und einen Finger auf den Knoten legen). Danach hast du in der einen Hand eine Schlaufe und mit derselben Hand drückst du auf den Knoten (die Schlaufe sollte aufrecht stehen). Jetzt nimmst du das andere Ende und wickelst dieses einmal um die Schlaufe herum - d steckst den Schnürsenkel jetzt einfach zwischen den Daumen und den Zeigefinger und ziehst daran. Fertig :) Wenn du es trotzdem nicht schaffst: du hast doch bestimmt einen 'besten kumpel' oder? Geh mit ihm kurz in eine Ecke wo euch niemand sieht, damit er dir hilft. Wenn er ein echter Kumpel ist, wird er es auch nicht weitersagen oder so. Kopf hoch das klappt schon :) Und sorry für die etwas längere Antwort:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh statt der Schnürsenkel ein Gummiband ein. Allerdings wenn ich meinem Enkel zuschaue, schlüpft der immer in seine Schuhe ohne den Knoten zu öffnen. Ruiniert die Schuhe aber ich muss sie ja nicht bezahlen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es wenn du dir mal einen Platz bei einer Ergotherapie suchst um disem Problem auf den Grund zu gehen?

dann solltest du dir weiter Klettschuhe kaufen, die gibt es auch teilweise noch in Größen über 40.

und für Morgen entweder, ziehst du die Schue locker an, aber da besteht die Gefahr, dass du nicht so gut laufen kannst oder sie beim, schießen (Fußball) verlierst und jemanden verletzt. Das tut dann sehr weh (ich habe mal einen Schuh abbekommen).

also mein Tipp: binde dir den Dauen und zeige Finger mit einem Verband ab und sage, dass du dich geschnitten hast, dann kannst du Sport mitmachen und kannst jemanden bitten die Schuhe zu zumachen, weil es mit Verband nicht geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alternativ kannst du auch eine eigene Taktik erfinden, z.B. die Schnürsenkel festziehen, sodass der Fuß gut verpackt ist im Schuh, dann die Senkel um den Knöchel wickeln und die überstehenden kurzen Enden irgendwie fixieren, z.B. in den Schuh unter deinen Fuß schieben oder durch die Löcher stopfen oder, wenn du immerhin einen Knoten kannst und die Senkel lang genug dafür sind, diese nach dem Wickeln vorne zu knoten. Falls einer fragt, so hat dir dein Großvater das beigebracht, ist eine spezielle Schnürtechnik aus dem alten Preußen oder so ein Blödsinn...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber Deine "Frage?" halte ich für einen schlechten Scherz!

Hattest Du bisher keine Schnürschuhe? Und wenn Deine Hände tatsächlich so unbeweglich sind, habt ihr in Deiner Entwicklung versäumt, etwas dagegen zu unternehmen. Das das keinem in den letzten 15 Jahren aufgefallen sein soll, halte ich für ein Gerücht :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiLKERN
29.08.2013, 22:40

Doch es ist in meiner alten Klasse anderen schon aufgefallen, nur da waren meine Füße klein genug um noch Klettverschluss zu tragen.. Das mit den Fingern hat mich wirklich nie gestört, außer halt bei sowas..

1

Du kannst sie daheim locker binden, dann musst du nur noch reinschlüpfen. Das mach ich auch immer obwohl ich meine Schuhe binden kann. Aber pass auf das es nicht zu locker ist, sonst verlierst du deinen Schuh ;)

Mfg Andy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab's auch nie verstanden, aber als Kind meine eigene Schleife erfunden...

Das kann man aber hier schlecht beschreiben: erst einen Senkel durch eine Schlaufe ziehen, dann die umgeschlagenen Enden durch eine Schlaufe ziehen...

Lass' dir helfen und sag', du hättest eine Handverletzung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

binde sie schon vorher einfach nicht zu eng. dann kannst du einfach hinein schlüpfen ohne sie zu binden. das mach ich auch immer so, einfach weil ich zu faul bin ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiLKERN
29.08.2013, 22:26

Beim rennen und beim schießen des Balls kann ich aber nicht präzise genug sein, wenn ich es so mache..

0

Binde die Schleife schon vorher( deine Mutter) und schlüpf dann nur noch hinein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter soll sie dir zuhause leicht zuschnüren damit du dann im Turnunterricht nur noch hineinschlüpfen musst. So wie bei Skaterschuhen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?