Entweder er muss mal eben kurz aufhören, oder ihr müsst euch eine bessere Internetleitung zulegen. 

...zur Antwort

Er darf selbst von einer sechs auf eine eins springen, wenn du die Leistungen, die dafür nötig sind, erbracht hast. 

Es kommt bei der Notengebung aber auch immer auf die Mündliche Leistung an.

...zur Antwort

Ich verstehe in wirklichkeit nicht, ob das ein richtiger Blauer brief ist. An sich steht da immer nur drin, dass du in den aufgeführten Fächern "gefährdet bist"

...zur Antwort

Der Blaue Brief ist gerechtfertigt, da der Lehrer nicht ausschließen kann, dass du auf einer 5 landest. wird diese 5 vorher nicht angemahnt, darf sie nicht auf das Zeugnis kommen. Von daher ist zumindest der Blaue Brief gerechtfertigt. Zu den 5en die du geschrieben hast. Du musst doch deinen Eltern die Klassenarbeit zum unterschreiben geben. Da sehen die doch die Noten schon

...zur Antwort

Ich würde wechseln, aber in einer hinsicht gebe ich ihm recht, man weicht den Tieren nicht aus und notfalls fährt man drüber, das ist so geregelt 

...zur Antwort

Gib für die Paar Tage ein Attest ab, ich denke nicht, dass es da Maßnahmen gibt. PS: Ich habe auch schon mal drei Wochen gefehlt (entschuldigt), aber da hat es keinen gejuckt, obwohl die Vorher ja nicht wussten, ob ich einen Attest habe

...zur Antwort

Ich habe das Problem gerade auch an meinem PC. Ich schaue ein Video, ich sehe, dass er nur mir 1,4 mbit/s runterläd und mache einen Speedtest, der zeigt mir meine normale Internetgeschwindigkeit. Also liegt das Problem bei Youtube 

...zur Antwort

Nein, benutz das Handy doch einfach, du bekommst so ein gutes Handy und benutzt es noch nicht mal, das ist echt verwunderlich.

PS: Wenn dir zwei Personen, darunter der Hersteller, es dir verboten haben, lass es!!!

...zur Antwort

Mutter ist Cholerikerin

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt und lebe mit meiner Mama und meiner Schwester in einem Zweifamilienhaus am Land. Unter uns wohnen unsere Großeltern. Meine Mutter hat ihr eigenes Fußpflegestudio das sich ebenfalls im Haus befindet. Vor 6 Jahren hat sich meine Mutter scheiden lassen und vor 4 Jahren ist mein Papa an einem Gehirntumor gestorben. Seitdem macht meine Mama alles alleine. Doch in letzter Zeit ist sie sehr komisch zu mir und meiner Schwester. Es war sonst auch nie leicht mit ihr da sie Cholerikerin ist und noch dazu einen Putz - Wahn hat und immer alles genauestens und "pipifein" geputzt sein muss! Wir haben auch einen Hund und jetzt in der Jahreszeit kommt sie mit ihm überhaupt nicht klar. Denn jetzt taut alles auf und er läuft dann halt mal in der Wiese rum und ist voller Dreck und dann läuft er wieder ins Haus und der Boden ist voller Schmutz. Ich und meine Schwester wir achten eh immer darauf das wir den Hund bevor er ins Haus geht abwischen oder die Pfötchen waschen. Nur immer klappt das halt auch nicht und dann gibts wieder ärger mit der Mama. Sie schreit wieder rum das wir so undankbare Fratzen sind und kommt dann von einer Sache in die andere. Wir trauen uns dann eigentlich nie was darauf sagen weil wir großen Respekt und manchmal sogar Angst vor ihr haben. Wir laufen dann immer in unser Zimmer und fangen an zu lernen oder räumen unser Zimmer auf. Wir wissen schon das wir oft nicht leicht sind aber es is halt schwierig wenn man mit unserer Mama nicht über Sachen reden kann weil sie uns oft nicht zuhört oder einfach keine Zeit hat. Zeit: Ja das is aucht ein großes Problem! Wenn wir etwas gemeinsames Unternehmen ist sie die ganze Zeit am SMS schreiben und hört uns nie richtig zu. Das nächste Problem ist das sie immer irgendwelche Schuhe für sich kauft oder neue Kleidung. Und für uns ist oftmals kein Geld da. Den Frisör muss ich mir selbst bezahlen und sogar mein Haarshampoo soll ich mir jetzt auch selbst kaufen. Aber sie bestellt sich wieder irgendwelche Bücher oder neue Duftöle die man in die Kerzen reintun kann. Oder sie kauft Schuhe die statt 90€ nur mehr 70€ kosten! Das ist unsinn, da hätte sie lieber was anderes kaufen können! Ich verstehe sie in letzter Zeit nicht mehr. Jetzt beginnt wieder die warme Zeit und da beginnt ihre Arbeitssaison. Da sind ihre Wutanfälle oft sehr schlimm und verdammt heftig. Sie schreit uns an, schafft uns Sachen und beschimpft uns aufs übelste. Obwohl wir oft selbst nichts dafür können da wir immer selbst sehen müssen wie wir mit der Schule zurecht kommen! Schön langsam weiß ich einfach nicht mehr weiter. Jetzt darf ich nichtmal mehr mein Hobby ausüben oder mich in bestimmten Räumen im Haus aufhalten. Wir helfen ja schon so gut es geht mit im Haushalt und bei anderen Sachen aber oft wünschen wir uns halt eine Mama die für uns da ist und uns zuhört! Was können denn ich und meine Schwester tun? Liebe Grüße Kathi:)

...zur Frage

Es sind auch keine Schuhe in diesem Teueren Niveau nötig, 20€ Schuhe reichen aus

...zur Antwort