Ich hasse mich selbst wegen Untergewicht?

6 Antworten

Die häufigste Ursache, weshalb man nicht zunimmt, ist immer noch kein reichlicher Kalorienüberschuss. (Wenn Krankheiten und andere Störungen ausgeschlossen sind) Mit anderen Worten, du isst immer noch nicht genug.

Es ist sinnvoll, dass du eine App verwendest, mit der du deine Kalorien tracken kannst. Myfitnesspal oder Yazio sind gute Apps. Da du laut deine Angaben untergewichtig bist, ist einen Kalorienüberschuss von 300-500 Kalorien über deinen normalen Kalorienbedarf empfohlen. (Dein Kalorienbedarf musst du selber berechnen im Internet) Bei Normalgewichten wären 100-300 Kalorien geeigneter.

Empfehlenswert ist es auch, dass du Kraftsport bzw. Muskelaufbautraining treiben sollst, da du dadurch an Muskeln gewinnst, die nicht nur gut aussehen lässt, sondern auch die Zahl deines Gewichtes drastisch ändert. (Muskel ist schwerer > Fett) Mehr Fragen zum Training kannst du gerne an mich wenden.

Der sogenannte "Weight Gainer" ist völlig unnötig, da es nicht nur dein Geld auffrisst, sondern weil du es nicht vonnöten hast. Eine normale, ausgewogene und kalorienreiche Ernährung reicht vollkommen!

P.S. Wenn du jetzt meine Vorschläge annimmst und anfängst, an dir zu arbeiten, siehst du nach einem halben Jahr wirkliche Veränderungen an dir. Am eigenen Körper zu arbeiten bedeutet nicht nur Wille, sondern auch Disziplin und Motivation. Wenn deine Mobbern dich sehen, dass du diszipliniert und konsequent dein Ding durchziehst, merken sie nicht nur körperliche Veränderungen an dir, sondern sie bekommen den Respekt von dir! Disziplin ist eine großartige Stärke, weshalb sie von den meisten Mensch oft respektiert wird!

Hallo!

Soll ich Weight Gainer nehmen ?

Kannst Du es kann aber auch alles andere sein was gute Kalorien hat.  Ich mache da viel über Nudeln und andere  langkettige Kohlenhydrate. Und es können wenn nötig auch 4 oder mehr Mahlzeiten sein. Gerade zusätzliche Mahlzeiten können Wunder wirken – wenn man sie automatisiert.

Nimmst Du dauerhaft mehr Kalorien auf als Du verbrauchst dann nimmst Du zu

Etwas Sport dabei dann baust Du auch Muskeln auf

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Solange du körperlich gesund bist, musst du dir zumindest medizinisch keine Sorgen machen.

Ich empfehle dir, zur Stärkung deiner Ausdauer und zum Zugewinn von Kraft einfach Sport zu machen. Das macht aus einem Lauch noch keine Rübe, aber der Lauch hat dann was drauf. Und einen besseren Appetit.

Wer immer dich jetzt in der Schule verspottet, schiebt in 20 Jahren einen Schmerbauch vor sich her, während du noch immer drahtig sein wirst.

Zunehmen solltest du definitiv. Aber nicht Fett. Weil wenn du fett bist, wirst du nicht weniger gemobbt. Und ein Lauch bist du dann immer noch.

Heißt: 5 mal die Woche Kraftsport, nen vernünftigen Split-Plan, Kalorienüberschuss von 300kcal am Tag und gib ihm. 30kg im Jahr sind damit möglich (Eigene Erfahrung). Ich war vorher auch ein Lauch, jetzt bin ich bei 92kg.

Viel Eiweiß ist natürlich essentiell. Magerquark und Whey sind optimal. Wenn du auf den Kalorienüberschuss sonst nicht kommst, nimm Weight Gainer.

Aber nimm auf keinen Fall Weight Gainer ohne Sport zu machen. Dann wirst du einfach fett.

Woher ich das weiß:Hobby – Trainiere regelmäßig und beschäftige mich viel mit Ernährung

Klingt alles so einfach hasse Sport ich will auch kein Sport machen nur Zunehmen weil ich im Starken untergewicht bin brauche 60 KG statt 46

0
@Thorsten1912

Geht auch, aber dann wirst du halt fett. Wenn du so ein fettes Schwabbelschwein werden willst, nur zu. Mache keinen Sport.

0
@Waldelb3

Jetzt mal ernsthaft, weißt du, wie 15kg Fett aussehen? Dann bist du dünn UND fett. Das ist richtig behindert.

0

die Pubertät scheint bei dir ein bißchen zu brauchen. du legst noch sicher zu und brauchst dafür auch keine Mittelchen!

Das du gemobbt wirst, mag dein Äußeres zwar zum Anlass nehmen, das ist aber nie der ursächliche Grund. Dieser liegt in mangelndem Selbstbewusstsein und dem Fehlen einer Gruppe, in der man geschützt ist.

Habe auch keine Freunde keiner will mit mir etwas zu tun haben

1
@Thorsten1912

Ich kenne deine Situation. Du musst dir einerseits neue Leute ausserhalb der Schule suchen, mit denen du z.B. ein Hobby/Sport/Verein teilen kannst und in der Schule versuchen, dich mit 2-3 anderen Leuten soweit anzufreunden, dass ihr in den Pausen eine Gruppe bildet.

Gleichzeitig lass dir einerseits von niemanden etwas bieten aber zeige auch nicht, wenn dich etwas verletzt, weil das die Mobber nur noch mehr reizt.

0
@Thorsten1912

deine Schüchternheit sind die Ängste vor Ablehnung und ein gewachsenes Mißtrauen anderen Menschen gegenüber. Das ist eine Folge bei Mobbing, die Opfer in die Isolation treiben kann. Aus dieser Spirale musst du raus. Mehr Mut zeigen und dir klarmachen, dass du nicht viel zu verlieren hast dabei, wenn du andere Menschen kennenlernst und dich ihnen ein Stückweit öffnest. Du kannst dabei nur Freunde und neue Bekannte gewinnen.

0

Was möchtest Du wissen?