Ich habe versehentlich 3 Liter diesel in meinen VW Polo getankt, kann ich noch fahren, wenn ich den rest mit benzin fülle?

10 Antworten

Der alte Polo ist gering verdichtet, sehr wahrscheinlich wird er das Gemisch anstandslos schlucken. Ich würde aber auf jeden Fall höhere Lasten vermeiden und so oft wie möglich mit BENZIN nachtanken.

Der olle Polo sollte das abkönnen. Ich würde es riskieren.

Dann musst du aber auch komplett füllen (mit Super oder besser Super+). Und so oft wie möglich nachtanken.

Meine Meinung.

Grüße

3 Liter sind schon eine Menge - besser wäre es mit einem Schlauch den Tank leer zu saugen und dann richtig tanken.

Kaputt geht dadurch ansonsten nichts, aber dürfte mächtig rußen und schnell die Zündkerzen zusetzen

Dem Polo sind die 3 Liter völlig egal!

Einfach fahren und beim nächsten mal einfach Benzin tanken.

Die 3 Liter wird der mutmasslich ohne grosse Beeinträchtigung mit verbrennen. Ich würde lediglich zunächst schauen dass stets vollgetankt ist um es bestmöglich zu verdünnen.

Was möchtest Du wissen?