Ich habe mir kleine 0.02ml Likör Flaschen geholt.Da steht auf allen Flaschen 15% drauf,wie viel % ist jetzt tatsächlich in einer kleinen Flasche?

7 Antworten

Von Experte Cokedose bestätigt

Hallo!

So weit ich weiß, fängt man in der Schule in der 7. Klasse mit %-Rechnen an. Da du dich damit noch nicht auskennst, bist du höchstens 13 Jahre. Bis du 21 Jahre bist, finden noch sehr viele Umbauarbeiten im Körper statt, die durch Alkohol gefährlich gestört werden.

Heb die Flasche auf, bis du 21 Jahre bist und dein Körper ausgereift ist. Dann kannst du solche geringen Mengen Alkohol genießen.

Wahrscheinlich reicht dein Englisch auch noch nicht, um diese guten Informationen dazu zu lesen: Alcohol Awareness Month Position Paper: Despite Progress, Each Teen Generation Faces Renewed Threat of Substance Use Vielleicht hast du ja einen großen Bruder oder eine große Schwester, mit dem/der du es zusammen lesen kannst.

Klasse Antwort.

Das war auch mein erster Gedanke, dass jemand, der noch nie im Leben etwas von Prozentrechnung gehört entweder zu jung oder zu blöd für Alkohol ist.

1

Der Anteil ist immer gleich und ich glaub du meinst 0.02 Liter, bei ml wäre das schon ne arg kleine "Flasche". 20ml sind dann 3ml Alkoholgehalt, 700ml (oder was auch immer das Maß der großen Flasche ist) wären 105ml Alkohol.

Also würde ich bei einer kleinen Flaschen schneller betrunken werden als bei einer großdn

0
@Anonymwoman523

Nein der Anteil ist ja der gleiche nur in der kleinen Flasche ist insgesamt weniger Inhalt.

Zu mal 3ml Alkohol fast gar nichts ist. Ein normales 0,5l Bier hat 20-30ml Alkoholgehalt bei ca. 5-6%.

0

15% sind immer 15% ;)

Ich glaube du wirfst da etwas sehr viel Durcheinander, denn 0,02ml ist nicht Mal ein halber Tropfen (0,05ml) :D

Also werde ich von einer kleinen Flasche betrunkener als bei einer großen?

0

Ja, der Dreisatz ist nicht einfach.

Auch 15%.

Das ist nicht die Menge sondern der Anteil.

Also werde 7ch von einer kleinen Flasche schneller betrunken als von einer GROßEN

0

Was möchtest Du wissen?