Haltbarkeit von Waldmeister-Likören

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Getränken mit 10 oder mehr Vol.-% Alkohol muss kein MHD angegeben werden.

Bei diesem Alkoholgehalt wächst da praktisch nichts drin. Problematisch ist hier, dass die Flasche nicht dicht verschlossen war, je nachdem, wie Du sie gelagert hast (Luftzug, Temperatur, Dauer, hat der Ausgießer einen Deckel) kann der Alkoholgehalt schon nennenswert gesunken sein. Abgesehen davon kann sich das Aroma natürlich verändert haben (Verdampfen oder Oxidation von Aromastoffen) und dann ist das auch nicht mehr der reinste Genuss. Kann Dir nicht sagen, ob es noch sicher wäre, den Likör zu trinken und den Alkoholgehalt zu bestimmen würde sicherlich den Preis für eine neue Flasche bei weitem übersteigen.

Mein Tipp für die Zukunft, wenn Du Wert auf hochwertige Spirituosen legst, verschließ sie dicht - in einer Bar, wo so ne Flasche an einem Wochenende weggeht, ist das o.k., aber für zu Hause sind Ausgießer als Verschluss nicht geeignet.

Schau nach dem Haltbarkeitsdatum. Dürfte aber noch genießbar sein. Sowas hält sich lange.

Auf der Flasche steht kein MHD

0

Was möchtest Du wissen?