Ja, na klar. Befriedigt einen vom Kopf her.

...zur Antwort
Note 1,0 - 1,7

Was studierst du denn? Ich hab in meiner Bachelorarbeit eine 1,3 (Lebensmitteltechnik) und habe dafür 6 Monate gebraucht (Projektarbeit in einer Firma).

...zur Antwort

Speckkäfer, die tummeln sich gerne mal im Haus inkl. Larven.

...zur Antwort

Der erste Teil klingt ein wenig unförmlich ("...kann ich ihnen auch kurzfristig..." klingt wie "wenn sie unbedingt darauf bestehen..."). Lieber so: "Zur Verstärkung Ihres Teams stehe ich Ihnen ab sofort zur Verfügung. Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich."

...zur Antwort

Kommt darauf an, wie groß der PC ist. Bei der Post selber ist der größte Karton das Packset XL, das vermutlich zu klein ist für einen Desktop PC. Frag einfach mal in Läden nach, die haben in der Regel genug Kartons im Lager übrig.

...zur Antwort

Klingt alles nicht wirklich nach Leidenschaft. Die Personaler wollen bei dir an dieser Stelle hören, dass du begeistert bist von der Option dort zu arbeiten und dafür "brennst". Die Punkte, die du aufzählst, sind alles eher so "sicherer Job und ist schon ok so". Da hilft oft eine (erfundene) Anekdote aus dem Leben, die deine Leidenschaft widerspiegelt.

...zur Antwort

Kommt natürlich immer auf das Gewicht des Fahrzeugs an. Bei einem kleinen leichten Auto merkt man 10 PS mehr schon deutlich, bei einem größeren merkt man die Leistungssteigerung erst deutlich darüber. Z.B. merkt man bei einem VW Golf die Leistungssteigerung ab ca. 25-30 PS erst deutlich (subjektiv).

...zur Antwort

Der Mensch ist ein Tier, welches von der Konkurrenz lebt. Survival of the fittest ist in unserer Zeit eben Survival of the richest. Deswegen wird es immer Menschen geben die die Einnahme dieser Droge verweigern würden und diese Droge zu ihrer eigenen Bereicherung ausnutzen würden. Alle anderen sind ja ohnehin immer glücklich, da kann man ihnen auch alles wegnehmen und für sich selber nutzen. Zumal man wahres Glück nur schätzen kann, wenn man weiß wie es ohne Glück aussieht. Deswegen würde auch ich diese Droge garnicht nehmen wollen.

...zur Antwort

Naturjoghurt hat von Natur aus immer etwas Zucker (Milchzucker). Das wirst du leider nicht vermeiden können, außer du verzichtest auf Joghurt. Milchzucker ist allerdings kein Problem für deine Gesundheit, du solltest wenn möglich auf zugesetzten Industriezucker (Saccharose) verzichten. Natürlicher Zucker wie Fructose/Laktose etc. stellt kein Problem dar, da er anders verstoffwechselt wird und den Insulinspiegel nicht so stark in die Höhe treibt.

...zur Antwort

Durch das Papier hindurch ist unwahrscheinlich. Aber an der Außenseite können sich Erreger anhaften. Wenn du nun die Tüte anfasst, übertragen sich die Erreger auf deine Haut und durch das Essen des Brötchens verleibst du sie dir ein.

...zur Antwort

Kurzfristig kannst du Creatin nehmen, dadurch steigt durch Wassereinlagerungen die Muskelmasse über den Zeitraum der Einnahme. Langfristig funktioniert nur weiter hart zu trainieren und anständig zu essen.

...zur Antwort

Das kommt öfter mal durch die Gewöhnung an den Partner. Immer das selbe ist halt irgendwann langweilig. Allgemein kommt hinzu, dass die Libido des Mannes mit steigendem Alter eher sinkt, die Libido der Frau hingegen eher steigt. Was du als Frau tun kannst, ist dem Mann etwas anderes zu bieten als er normal immer bekommt. Offen sein für Neues und Lust auf Ausprobieren hilft hier schonmal ganz gut, dem kleinen Mann mal wieder auf die Sprünge zu helfen.

...zur Antwort

"Feminazis" wie man sie heute nennt, also extreme Feministinnen mit stark männerfeindlichen Zügen, haben meiner Meinung nach ein psychisches Problem insbesondere mit sich selber. Hinzu kommt, dass sie durch ihr Handeln Feministinnen mit ernsten Absichten wie Gleichberechtigung (nicht! Bevorzugung der Frau) einen schlechten Ruf verleihen. Deswegen werden diese Feminazis sogar von "echten" Feministinnen verachtet. Hier musst du nichts weiter tun, solch eine Abart des Feminismus wird ohnehin nicht Ernst genommen. Da können Sie brüllen wie Sie wollen, das macht Sie nur noch lächerlicher.

...zur Antwort