Ich habe meine Pfanne auf dem Herd vergessen?

5 Antworten

Ich vermute diese Pfanne ist wirklich durchgebrannt und nicht mehr zu gebrauchen.

Wenn Du die Pfanne reinigst und sich Beschichtung ablöst dann weg damit. Wenn nicht dann mal Wasser rein, aufkochen in der Pfanne und wenn sich Beschichtung löst dabei dann weg damit. Ansonsten hattest Du Glück.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit vielen Jahren Semiprofessioneller Koch

Der Rauch ist wohl von verbranntem Öl (ich hab auf die Art mal beinahe die Küche abgefackelt). Lass die Pfanne abkühlen und spül sie, dann ist sie wieder benutzbar.

Versuche nachdem die Pfanne erkaltet ist ..... Wasser auffüllen und einen Löffel Spülmaschinenpulver oder einen Tab darin auflösen und lasse es über Nacht stehen. Morgen säubern ..... entweder es löst sich alles, oder Du solltest Dich von der Pfanne verabschieden.

Übrigens Du hast Glück gehabt, dass sich daraus kein Küchenbrand entwickelt hat.

Verklage Deinen Vermieter, weil er der gesetzl. Rauchmelderpflicht nicht nachgekommen ist !!! Dann hätte Dich der Melder rechtzeitig gewarnt. Also fordere ein neues Kochset vom Vermieter an (käme ihm deutlich billiger, wie eine Strafe vom Amt) ;-) Wodurch der Rauch entstanden ist ?!?! ... ;-(((

In der Küche muss der Vermieter keinen RM anbringen!

0
@vermeer

Doch !!! Wenn das SZ nur über die Küche erreichbar ist !!!

Abstell- bzw. Vorratskammer wurde als Gästezimmer umgebaut (incl. Fenster), ca. 9 qm. Ich mußte im Gästezimmer & Küche einen RM an die Zimmerdecke kleben lassen (Fluchtweg) !!!!!! EIGENE ERFAHRUNG !

Ich finde das selber Sch...ße, aber sind halt Vorschriften.

0

wenn die TEFLON schicht nicht kaputt ist, kannst du weiter benutzen.

Was möchtest Du wissen?