Induktion braucht immer eine Änderung des Magnetfelds und damit eine Änderung des Stroms. In Fall a und c ändert sich der Strom (einmal von 0 auf "Strom da", einmal von "Strom da" auf 0).

In Fall b ändert sich nichts, weil es ein Gleichstrom ist, der ist immer konstant. Mit Wechselstrom hättest Du auch da einen Induktionseffekt.

...zur Antwort

Ich nehme an, der Lehrgang war nicht von der Schule, sondern von der Handwerkskammer oder ähnlichem? Dann nicht.

...zur Antwort

Kann sein,dass das ein störsignal von Alexa ist, das von der Leitung der Lautsprecher aufgenommen wird.

Probier mal aus, ob das Problem noch da ist,wenn du Alexa ausstöpselst (die Audio-Leitung) oder ganz ausschaltest/vom Stromnetz trennst.

Die Audio-Leitung der Boxen anders hinlegen (weit weg von Störquellen) kann ggf. auch helfen.

...zur Antwort

Weil es die vorläufigen Ergebnisse sind und somit noch nicht rechtlich bindend.

Bestanden hast du in dem Moment, indem du ein offizielles Dokument in Händen hältst. Entweder den Facharbeiterbrief odet eine vorläufige Benachrichtigung, aber auf jeden Fall schriftlich und mit Stempel/Unterschrift des Prüfungsusschusses.

...zur Antwort

Eher niedrig. Du wirst im Allgemeinen nicht verbeamtet, wenn zu erwarten ist, dass Du gesundheitsbedingt vorzeitig in Ruhestand musst. Das dürfte bei einem doppelten Bandscheibenvorfall der Fall sein.

Ist er denn schon so weit "erledigt"? Falls ja, versuch es, indem Du Dir attestieren lässt, dass die Heilung vollständuig und rückstandslos abgeschlossen ist (ist zumindest bei leichten BS-Vorfällen ja möglich). Dann hast Du eine Chance.

...zur Antwort

Dafür kannst Du Dich bei der Landesregierung bedanken, die den Schulen keine digitale Infrastruktur zur Verfügung stellt.

Wir beschulen voll per Videokonferenz, das zugehörige Material wird per lernplattform verteilt.

Allerdings auch nur, weil unser Chef (selbst ITler) mit unseren Azubis das komplette System praktisch im Alleingang aufgesetzt hat, die Server in der Schule stehen und wir komsetzen plwtt auf eigene Lösungen setzen. Mit dem nicht funktionierende Unsinn vom Land würde es bei uns mit über 30000 SchülerInnen wohl aussehen wie bei Euch.

...zur Antwort

Kommt ein bisschen auf Schulform und Klassenstufe an. 1 wäre mir an der Berufsschule bei den Elektrikern zu wenig, wenn es aber um die Einführung an der Realschule oder ähnliches geht wohl in Ordnung.

Bei 3b solltest Du vielleicht noch etwas genauer beschreiben, was Du mit "Antrieb" meinst. Denk vielleicht mal dran, was der Unterschied ist zwischen einem Kurzen Stromschlag, den Du bekommst, weil Du Dich aufgeladen hast und dann an eine Heizung fasst und einem Lämpchen an einer Batterie.

Der Rest ist ok. Bei der allerletzten sind aber mehrere Beispiele gefragt, du hast nur eins.

...zur Antwort

Bei Abbruch der Schule bekommst Du grundsätzlich ein Abschlusszeugnis mit den aktuellen Noten. Alle, die beim wiederholen noch nicht neu gemacht wurden, werden aus dem letzten Zeugnis übernommen.

...zur Antwort

Mit Rock hat das m.E. wenig zu tun, aber für die paar Wochen ist's nicht zu verachten. Ich glaube, nach einem Monat war ich gerade mal bei "Smoke on the Water mit Power Chords" :-D

Ich muss mich aber den Vorrednern anschließen, die Leadgitarre ist leicht verstimmt.

Tipps zum mischen für den Anfang (bin da selbst noch Anfänger): Stell mal die Gitarre lauter! Und lass den Kompressor und Equalizer drüberlaufen, damit eine möglichst einheitliche Lautstärke rauskommt. Ein recht gutes Programm ist audacity, die zwei die Du verwendest, kenne ich allerdings nicht.

Sind die drums auch selbst eingespielt? DIE find ich ziemlich gut.

...zur Antwort

Einfach nur zum schreiben, ohne irgendwelche besonderen Funktionen? Dann nimm das Notizbuch, das sollte schon auf dem iPad installiert sein.

...zur Antwort

Das hängt von der Prüfungsordnung ab, die sind von Beruf zu Beruf und regional unterschiedlich. Gib bei google ein "Prüfungsordnung Zerspanungsmechaniker DEIN BUNDESLAND" und sieh selbst nach.

...zur Antwort