Stiefmutter behandelt mich ungerecht?

Ich (m16) lebe eigentlich bei meiner Mutter aber gehe jedes Wochenende zu meinem Vater weil meine Eltern getrennt sind. Ich hab dort einen 12 Jährigen und einen 16 Jährigen Stiefbruder.

Meine Stiefmutter hat letztes Jahr ein Haus gekauft um es zu renovieren und später dort einzuziehen. Jeden Samstag gehen mein Vater, Ich und meistens meine beiden Stiefbrüder dort hin um zu helfen.

Ich hatte gestern einen langen Tag und war 16 Stunden wach. Ich bin dann Abends schlafen gegangen und eigentlich ist um 8 Uhr Abfahrt zum Haus, da ich aber bis 9:30 geschlafen habe, sind sie einfach ohne mich losgefahren. Ich dachte mir halt „okay, dann brauchen sie mich heute wohl nicht“ aber mir ist dann aufgefallen dass das wlan ausgesteckt war.

Unser Wlan hat halt einen eigenen Raum und wenn meine Stiefmutter nicht will das wir Wlan haben steckt sie es aus und schließt ab.

Ich habe dann meinen Vater angerufen um zu fragen warum das Wlan aus sei und er sagte dass meine Stiefmutter es ausgemacht hätte weil ich nicht mithelfen würde. Ich war in dem Moment ein bisschen sauer auf meine Stiefmutter nicht weil ich unbedingt Wlan brauche sondern aus Prinzip. Ich verstehe nicht wo das jetzt sein musste. Warum hat sie mich nicht geweckt wenn ich unbedingt mitkommen soll? Mein kleiner Stuefbruder war letztens auch nicht dabei und sie hat sein Wlan nicht ausgeschaltet und nicht gemeckert.

Ich habe generell so ein komisches Verhältnis zu meiner Stiefmutter. Ich habe ihr an Weihnachten was geschenkt aber sie mir nichts. Immer wenn ich frühstücken will und nur sie im Esszimmer ist, esse ich lieber garnichts. Ich war nie frech oder so zu ihr aber sie behandelt mich so anders. Klar bekommen ihre leiblichen Kinder mehr Aufmerksamkeit, ist ja logisch aber irgendwie bin ich so das schwarze Schaf.

Ich wollte meinem Vater letztens was erklären und habe gesagt „Stell dir mal vor wenn ich irgendwann Kinder habe, ich würde dann-“ und dann lachte sie und sagte ich würde niemals Kinder haben weil man dafür eine Frau brauche.

Ich glaube einfach dass sie mir oft unnötige Strafen aufdrücken will um mich aus dem Haus zu scheuchen. Das mit dem Wlan macht sie immer weil sie genau weiß dass ich nichts anderes habe um mich zu beschäftigen. In meinem Zimmer steht nur ein Bett, ein Tisch und mein PC.

Mir geht es nicht um die Strafen sondern einfach darum dass sie es nur bei mir macht und wegen so unnötigem Zeug. Selbst mein Vater fande die Strafe einfach unnötig. Wie seht ihr das? Ist sie ungerecht zu mir? Was soll ich machen?

Liebe, Schule, Familie, Erziehung, Politik, Eltern, Geschwister, Strafe
4 Antworten