Ich habe kein Hundefutter mehr, was kann ich dem Welpen geben als Ersatz?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich denke mittlerweile hast du das Problem gelöst aber ich muss einfach nochmal hier alle ansprechen die Entschuldigung echt blöde Kommentare hier von sich geben!!! Es ist keine Qual für den Welpen einen Tag lang nicht auf die Minute genau sein Futter zu bekommen meine Güte und es ist auch nicht schlimm das er mal weniger bekommen hat... Immerhin sieht sie das Problem und möchte eine Lösung von euch dafür haben. Zeigt doch schon das sie sich um das Wohl des kleinen Gedanken macht. Ich wette die Hälfte der Leute hier hat nicht mal einen Hund bzw. Erfahrung mit Welpen und denkt einfach ich muss mal auf Schlaumeier machen.. Natürlich hätte sie Futter mitnehmen können aber wer vergisst denn von euch nicht mal irgendwas auch wenns mal wichtiger ist?!

Ehrlich anstatt das hier fast jeder so ein blödes Kommentar abgibt kann er es auch einfach lassen oder nur versuchen zu helfen dafür ist diese Plattform schließlich da!!!!!!!

Jedenfalls möchte ich dir sagen das die meisten die nur helfen wollten recht haben... Reis geht völlig in Ordnung auch Möhrchen und vieles andere was hier stand. Am besten packst du nächstes mal einfach alles notwendige ein oder hast immer mal was im Auto oder bei bekannten bei denen du oft bist und damit hat sich das Problem.

Ich wünsche dir und deinem Welpen alles gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von letsdoitnow
26.08.2016, 23:53

dankeschön😍

1
Kommentar von Millyi
27.08.2016, 01:03

sehr gute Antwort :)♥

1
Kommentar von LeBrot
28.08.2016, 16:07

gut gesprochen

0

Habe kein Hundefutter mehr

um diese Zeit sollte ein Welpe bereits fertig gefüttert sein für den Tag. Und wenn Du morgen früh direkt einkaufen gehst ist das Problem auch gelöst!

ansonsten solltest Du Dich vorerst noch an den Ernährungsplan des Züchters halten. Welpen vertragen eine plötzliche Futterumstellung nicht sonderlich gut!

Auch wäre es gut, wenn Du Dich über artgerechte Hundeernährung belesen würdest. Bücher dazu gibt es jede Menge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann kleinen Welpen sehr gut Reis oder auch gekochte Möhren geben genauso wie Gemüse und Obst. Ich weiß nicht wie das bei deinem Hund ist aber mein Hund verträgt überhaupt keine roten Lebensmittel.. Deswegen solltest du dort vielleicht erst einmal klein anfangen und gucken ob er es verträgt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von letsdoitnow
26.08.2016, 22:12

Vielen dank😍

0
Kommentar von MalinoisDogBlog
26.08.2016, 22:59

Gekochte Möhren ?
Mein Gott tu es bitte nicht !!
NUR ROH.

0
Kommentar von Charlieee001
26.08.2016, 23:05

Nein gekochte Möhren gehen sogar mehr als gut ;) mein Hund hat es damals vertagen und hatte keinerlei Probleme der Welpe meiner Tante verträgt es super und der Hund meines Freundes auch ;)

0

Also wenn es noch ein Welpe ist würde ich schleunigst wieder welches kaufen. Es ist wichtig, dass er alle Nährstoffe erhält. Zu dem Reis kannst du ihm auch Hühnchen geben, da ist viel Eiweiß drin. Brot dürfte auch gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prettylilthing
27.08.2016, 07:43

Brot ist nur gut um den Magen voll zu kriegen mehr nicht.

0

Nein , man wechselt bei Welpen das Futter am besten NICHT da sie Futter Umstellung nicht gut vertragen . Falls du kein Futter da hast , weil du Geld Probleme hast , rate ich dir den hund abzugeben ! Und bedenke , fütterst du deinen Welpen mit schlechtem Futter , zb normalem Hundefutter statt welpenkost ,wird sich das schnell auf die Gesundheit deines Welpen auswirken und du kannst es nicht rückgängig machen . Der Welpe BENÖTIGT HOCHWERTIGE WELPEN NAHRUNG ,KEINEN REIS , KEINE NUDELN KEINEN anderen Kram ! Greetz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab keine Ahnung, was Du ihm geben kannst. Weil: Sowas würde mir im Leben nicht passieren!  Du weißt doch, dass Du einen Hund hast. Du kaufst für Dich etwas zu essen, wie kannst Du auf den Hund - den Welpen vergessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiso hast du einen Welpen und kein Futter für Ihn ? Kurzfristig oder schon länger ? Wenn kurzfristig, dann geh halt morgen welches kaufen, eine Nacht ( Tag ) kommt das Tier auch ohne Futter aus, aber nicht länger !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fahr zur Tankstelle und Kauf ne Dose pedigree. 

Zur Not geht das schon mal. Stell dich aber auf Durchfall ein. Und gleich morgen, zum Fressnapf und das gewöhne Futter holen. 

In 20 Jahren Hundehaltung ist es mir noch nie passiert das mir das Futter ausgegangen ist. Etwas unverständlich für mich 😟

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol ihm morgen etwas. Zur not Tankstellen haben auch etwas. Ansonsten schafft er das auch mal bis morgen auch wenn er erst einmal etwas hatte. Gib ihm mehr Leckerlies wenn du das Gefühl hast er hat großen hunger.
Und pass in Zukunft besser auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BinNichtKreativ
26.08.2016, 22:14

Zumindest wenn du einigermaßen hochwertige leckerlies hast. zb getrocknetes Fleisch

0

erstmal normale leckerchen bis du neues Futter kaufen kannst würde ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von letsdoitnow
26.08.2016, 22:10

Ich habe auch das nicht da, weil ich zu Besuch bin😯

0

Hallo

Wenn du deinen Hund BARFst kannst du ja einen Obstbrei machen. Reis bekommt meine wenn sie Durchfall hat damit es gleich besser wird.

Quark und Obst bürieren und verfüttern - aber kein Steinobst, keine Trauben, statt Quark kann man auch Naturjoghurt, Frischkäse verwenden.

Wenn du dem kleinen Flsch geben willst dann alles außer Schweinefleisch und das Hühnerfleisch kochen -> Salmonellen. Das Fleisch mit Gemüse (büriert) vermischen und Öl und Barf mineralien mischen und verfüttern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kandahar
26.08.2016, 22:18

Es geht hier um einen Welpen. Schon bemerkt?

0
Kommentar von anaandmia
26.08.2016, 22:19

Es ist wirklich unglaublich.....ich kann einem Welpen doch nicht so eine Futterumstellung zumuten !

2
Kommentar von soorso
26.08.2016, 22:26

Man kann auch Welpen barfen, allerdings sollte man dazu einen Ernährungsberater für Hunde aufsuchen, da es sonst zu Mangelerscheinungen kommen kann.

Ein gesunder Hund benötigt beispielsweise KEINE zusätzlichen Mineralstoffe (auch kein Welpe).
Umstellen grundsätzlich gute Idee- aber nicht mit irgendwas was im Netz steht!

0
Kommentar von Millyi
27.08.2016, 01:01

warum kein Steinobst?

0

reis geht. gebe ich meinem, wenn er magenprobleme hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie unverantwortlich ist das denn bitte ?!
Und warum fütterst du erst um 22 Uhr ?
Da kann einem der Hund wirklich leid tun....

Aber zu deiner Lage und ich bin ganz erlich, ich gebe die Antwort nicht für dich, sondern für deinen kleinen Hund.
Du kannst ihm heute schon Reis geben aber bitte bitte kaufe dir morgen Hund bzw. Welpenfutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anaandmia
26.08.2016, 22:17

Nein kann es nicht ! Ein Hund ist kein Spielzeug !

2
Kommentar von Lapushish
26.08.2016, 22:17

Nein, kann es nicht!

1
Kommentar von anaandmia
26.08.2016, 22:20

Nein kann es nicht ! Ein Hund ist kein Spielzeug !

0

Was möchtest Du wissen?