Ich hab so um die 7 kilo abgenommen und man siehts nicht O.o

5 Antworten

Wie ich aus deinem Speiseplan sehe,ernährst du dich konventionell, d.h. Mischkost. Bei der Diät fallen dann in wenigen Tagen meist 3-5kg Gewicht weg, von denen mindestens 3,5kg auf Wasserverlust zurückzuführen ist, bei 7kg Abnahme wären das 3kg Fettverlust (Muskeln nicht einberechnet) Mach weiter mit der Ernährung, man sieht es schon noch. UND: siehst du Veränderungen im Spiegel? Leute, die dich täglich sehen, merken nämlich nichts von deinen körperlichen Veränderungen.

Es ist ja keine Diät es war eine Ernährungsumstellung

0

Vielleicht erscheint es denen einfach nicht als so wichtig, dass sie dich darauf ansprechen müssten. Ist ja auch kein Weltwunder oder so, viele Leute nehmen ab und niemand sagt etwas. ;)

Besuch mal jemanden den du zuletzt vor 4 Wochen gesehen hat, der wird es merken. Wenn du jeden Tag vor dem Spiegel stehst siehst du es bestenfalls im Gesicht und du merkst es, wenn der BH nicht mehr kneift und du eine Kleidergrösse runter gekommen bist.

7 Kilo in 3 Wochen sind ziemlich grenzwertig, kein Wunder dass dir schlecht ist. Nimm dir mal 1/2-1 kg pro Woche vor. Du hast noch ein langes Leben vor dir und der nächste Jojo kommt bestimmt, wenn du diese radikale Tour weiter fährst. Zieh eine Nummer kleinere Klamotten an und freu dich über deinen bisherigen Erfolg. Und iss genug - denk an den Traubenzucker, den ich dir in deinem anderen Post empfohlen hab. Brauchst du ihn erstmal, fängst du evtl. wieder von vorne an!

Was möchtest Du wissen?