Ich hab Angst, dass meine Freundin schwanger ist!

14 Antworten

Wenn man noch keine Regel hat weiss man ja nicht wann der erste Eisprung erfolgt und darum kann man jederzeit schwanger werden. Der Eisprung erfolgt nämlich immer bevor man die Regel bekommt.

Nein, das stimmt nicht, was sie sagt. Ihr wart dumm und solltet erstmal auf Sex verzichten. Ihr habt beide noch gar keine Ahnung, das kann ganz schlimm nach hinten losgehen.

Also 1. schwanger werden kann sie immer. Außer sie nimmt die Pille, dann zu 99.9% nicht. (Sie muss sie regelmäßig nehmen und nicht vergessen, wenn dann nachnehmen). Also es ist bloß abhängig von wahrscheinlchkeiten wann am meisten oder eher weniger Chance bestehen. Aber sie KANN IMMER SCHWANGER WERDEN!

Frauenarzt-SST negativ - trotzdem schwanger?

Meine Regel hätte vor 9 Tagen kommen sollen und deshalb war ich auch gestern beim Frauenarzt. Dort hab ich dann einen Urintest machen lassen, ... negativ. Kann es trotzdem sein dass ich schwanger bin? Ich habe meine Regel ansonsten immer überpünktlich.

...zur Frage

fa sagt ich sein nciht schwanger und urintest auch negativ? trotzdem schwanger?

hallo... kann es sein dass ich schwanger bin ? ich hatte meine letzte periode am 09.08.2012 und die war ganz normal. dann habe ich angst gehabt dass ich schwanger sein könnte und war am 18.09.2012 beim frauenarzt und der hat einen ultraschall gemacht unt gemeint man könnte nichts sehen und die schleimhaut ist auch sehr dünn und es weist nichts auf ss hin. dann kam der urintest, welcher ebenfalls negativ war. naja ich hab das gefühl, dass mein bauch dicker geworden ist, also keine "wampe" sondern von unter der brust bis unten gewölbt ist. das fällt auch meiner freundin auf. ich hatte allerdings am 18.09 blutungen... sie waren nicht normal, sondern schwächer, dann wieder doller und dann wieder schwach... und nicht so wie immer. aber auch 6 tage wie sonst immer. und seit 3 tagen habe ich nun bräunlichen ausfluss, es war also eine bis 2 wochen pause und jetzt das. es reicht schon eine slipeinlage und die ist auch nur ganz leicht beschmiert. kann das eine einnistungsblutung sein? ich habe furchtbare angst, dass ich doch schwanger bin, aber kann das sein dass der frauenarzt auch wenn ich schon in der 6 ssw wäre nichts sieht weder mit ultraschall noch in dem urin? danke für eure hilfe ich bin am verzweifeln :(

...zur Frage

Überprüft der Frauenarzt immer anhand des Urintests ob man schwanger ist (auch bei Routineuntersuchungen)?

Wenn man bei einer Routineuntersuchung beim Frauenarzt einen Urintest abgibt, wird dann immer untersucht, ob man schwanger ist auch wenn man nichts diesbezüglich sagt? Und würde man dann eine Schwangerschaft 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr schon mit einem Urintest feststellen können?

...zur Frage

Schwanger direkt nach Periode möglich?

Ich hatte letztens meine Tage, das ist jetzt genau eine Woche her. Für mich klingt es unwahrscheinlich aber kann man in der Woche nach der Blutung schon schwanger werden? Verhütet wurde immer mit Kondom, ist auch nix geplatzt und haben eigentlich immer aufgepasst..
Würde einfach gerne eure Meinungen/Erfahrungen hören bevor ich zum Frauenarzt renne.

...zur Frage

Schreckliche Sorge schwanger zu sein?

Hallo, also vorerst, ich hoffe ihr nimmt euch die Zeit, das durchzulesen, denn ihr würdet damit einem Menschen wirklich helfen und vor schrecklichen Entscheidungen (Suizid)bewahren.

Ich bin 19 und versuche alles so kurz wie möglich zu verfassen.

Ich und mein Freund verhüten, wenn wir Sex haben. Ich nehme eig. die Pille, aber da ich eine Zeit lang mein Antibiotikum nehmen musste, haben wir zusätzlich mit dem Kondom verhütet. Ich habe versucht so sehr wie möglich aufzupassen, dass nichts passiert und habe mich nach dem Nachspiel mit ihm nicht einmal angefasst, da ja Lusttröpfchen auf meiner Hand waren. Was wir beide vergessen haben ist, dass bevor ich "rangehe", sein Penis auf seinem Bauch steif da lag und ich dann am Ende auf ihm saß und die Lusttröpfchen doch auch so in meine Scheide gelangen könnten oder?

Naja jetzt zum Ursprung. Letzen Monat war ich einen Tag überfällig und am nächsten Tag war nur etwas helles Blut auf dem Toillettenpapier. Die nächsten zwei Tage kam erwas wie Schmierblutungen bzw. sehr dunkles Blut (braun eher).

Ich habe mir natürlich Sorgen gemacht, da meine Unterleibschmerzen dann nicht vergingen und hab einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ verlief, aber durch das komische Gefühl, das iwas nicht stimmt, ging ich zum Frauenarzt und sie meinte, ich sei nicht schwanger.

Jetzt bekomme ich in 2 Wochen meine Tage aber ich habe seit dem letzen Monat ziehen im Unterleib, jetzt vor 1-2 Wochen Übelkeit, vor paar Tagen Brustspannen, Stimmungsschwankungen und komischen Ausfluss. Ich kann einfach nicht mehr, da ich solche Angst habe schwanger zu sein. Meine Eltern sind Moslems und würden mich dafür rausschmeißen und hassen. Ich habe solche Angst und spiele schon mit dem Gedanken mich umzubringen, wenn ich es sein sollte. Ich fahre in paar Wochen in den Urlaub und habe schon meinen Eltern gesagt, dass ich eig nicht möchte, aber ich MUSS sogesagt mit. Meine Eltern sind keine schlechten Eltern, so soll es nicht rüber kommen, aber sowas ist ein No-Go bei uns (Sex vor der Ehe). Sie erlauben mir sogar, dass ich ihn als Freund haben darf und er ist sogar deutsch.

Wenn ich abtreibe, würde ich gerne wollen, dass es meine Eltern nicht mitbekommen, nur leider bin ich bei ihnen versichert und ich kenne mich damit nicht aus, aber es geht mir so schrecklich und ich will meinen Freund damit nicht nerven, da ich es jeden Tag erwähne und er gerade schläft. Ich brauch doch nur jemandem zum reden..was soll ich tun???

...zur Frage

Meine Tage kommen seit 2 Wochen nicht!

Hallo zussamen:) Ich bin 15. Jahre alt und hatte mit meinem Freund das erste Mal (Wir hatten mit Kondomen verhüttet). ich bekomme seit ca. 2 Wochen (sogar ein wenig länger) meine tage nicht mehr. Ich habe solche angst das ich schwanger sein könnte. ich hatte einen schwangerschaftstest gemacht und dieser war negativ kann ich trotzdem schwanger sein? Ich habe sehr grosse angst:( Was soll ich tun, ich war noch nie beim Frauenarzt und habe auch angst dort hin zu gehn!

Brauch Gute Antworten Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?