Ich bin wie besessen von meinem Freund, was kann man tun?

9 Antworten

Bitte sei etwas zurückhaltender, sonst fühlt er sich genervt und es kommt zur Katastrophe/Trennung. Ich kann das sehr verstehen, weil für mich mein Partner auch sehr sehr viel bedeutet, aber so erdrückt du die Pflanze eurer Liebe - Weinen vor Glück ist schön, aber ihn jedes Mal vollheulen ist scarry!

OMG mit geht es genau so! Ich weiß auch nicht was ich tun soll, ich bin immer so unproduktiv, hänge nur daran bis er mir schreibt und und und...ich habe angefangen mir sprüche durchzulesen die mich motivieren und auf andere Gedanken bringen. Ja das nennt man emotional abhängig. Ich heule auch fast jedes Mal wenn er nach Hause gehen will und es macht mich einfach nur krank.. es ist sehr schwer für mich aber ich versuche das Beste aus der Zeit rauszuholen. To-Do listen helfen mir sehr. Da mal Hausaufgaben machen dort mal staubsaugen und schon ist er wieder bei mir... wir müssen stark bleiben!

Das möchtest du jetzt wahrscheinlich nicht hören, aber Klammeraffen killen früher oder später jede Beziehung, wenn der Partner nicht auch ein Klammeraffe ist.

Momentan mag dein Freund das noch ganz schön finden, aber wenn die erste Euphorie erstmal verflogen ist, wird er es nur noch nervig finden und immer mehr auf Abstand gehen.

Tu dir selbst einen Gefallen und versuche, dein Leben nicht nur auf ihn auszurichten, sonst stehst du bald alleine da.

Versuch dein Leben außerhalb eurer Beziehung besser zu gestalten, damit die Beziehung nicht das einzige ist, an was du hängst

Hallo, ich habe ein ziemlich ähnliches Problem wie du, ich glaube das hängt damit zusammen, dass du emotional abhängig von ihm bist.Du meinst ja selbst, dass du keine anderen Freunde hast (ganz so wie ich, ich habe auch irgendwie nur meinen Freund😅).

Jedoch musst du, wenn du auch ohne ihn glücklich sein willst, dir denken, dass du ihn doch sowieso bald wiedersiehst und um die Zeit bis du ihn siehst irgendwie zu überbrücken kannst du dich ablenken. Such dir vielleicht ein Hobby, was dich ablenkt, mache was für die Schule/Arbeit etc. Was vielleicht auch hilft ist dir eine To-Do Liste zu machen für Tage, wenn du ihn nicht siehst versuche dich abzulenken indem du alle Punkte zu erledigen versuchst ( am Ende des Tages liegst du nicht mehr traurig im Bett, sondern siehst was du geschafft hast).Außerdem versuch doch einfach dir Freunde zu suchen, sprich Menschen an oder schreib welche an oder mach was mit deiner Familie, denn diese bringt dich bestimmt irgendwie auf andere Gedanken.Das mit der guten Morgen Nachricht hab ich auch also dass mein Tag vorher nicht so richtig beginnt, aber was ich häufig tue ist z.B einfach schonmal Frühstück zu machen oder andere Pflichten und währenddessen einfach auf eine Antwort warten, denn auch so bist du abgelenkt. Hoffe konnte dir helfen😊

Dankeschön für die schöne antwort 🥰

0

Was möchtest Du wissen?