Ich bin nicht gemacht für diese Welt

Künstliches Lachen - (Schule, Freizeit, Leben)

8 Antworten

Sry, aber du tickst überhaupt nicht anders. Du bist nur nicht gewillt deine Gedanken zu überspielen und dich ein bisschen an Konventionen zu halten. Klar ist das Meiste in der öffentlichen, zwischenmenschlichen Konversation gespielt. Aber das gehört nun mal teilweise dazu, dass eine menschliche Gruppe funktioniert. Das wurde sogar schon bei primaten beobachtet, dass da einiges nicht ganz ehrlich zugeht. Und der Punkt ist, dass ich deine Gedanken schon als Teenager hatte und meine Kinder die selben Gedanken heute haben. Das Problem ist, wenn du immer Deine Gedanken äußerst, und dich nur so verhältst, wie dir gerade danach ist, wirst du immer negativ anecken. Die meisten Menschen sind soziale Wesen und rotten sich auch in fremder Umgebung immer in Gruppen zusammen. Du wirst noch öfters gezwungen sein, dich an unehrliches Verhalten anzupassen, oder du wirst sehr oft abseits stehen. Die Frage ist doch nur, für was entscheidest Du dich und was liegt dir eher. Aber das wirst du entgültig erst in einigen Jahren herausfinden.

Warum stellst Du dir selbst ein Bein? Warum meinst Du, dass Du dich verstellen musst? Sei wer Du bist und akzeptiere Dich und die Aufgaben die an DICH gestellt werden. Leben ist kein "Ponnyhof" auch nicht die Schule. Wen interessiert deíe Hähe und die Knöpfe - das intersessiert sicher wenige, ABER es interessiert viele und wichtige Leute (Lehrer, Eltern, Ausbilder) wie Du mit Aufgaben umgehen kannst, wie Du dich in ein, auch für Dich nicht interessante Aufgabe hineindenken kannst. Hast Du die mal solche Gedanken gemacht?

Der Affe gefällt mir und das macht dich mir schon mal symphatisch : ) Ich verstehe das gut, ich kann mich auch oft nicht so verstellen und hab's dadurch manchmal etwas schwer. Vielleicht musst du dir etwas suchen, wo du wirklich das Gefühl hast, voll und ganz dahinter zu stehen und dich auch bei einem Bewerbungsgespräch nicht so sehr verstellen musst...

Praktikumspräsentation Krankneschwester Einleitung PowerPoint?

Hey, morgen muss ich mein praktikum vor meinen Mitschülern vorstellen. Die Einleitung muss Interesse wecken oder wenigstens nicht so standard (hallo, ich stelle euch vor) sein... Ich dachte an sowas wie 'jeder von euch blabla hat was mit kranknhaus mal zutun blabla krankenschwestern werden untrrschätzt, was machen die eigentlich? Hier zeige ich euch mein praktikum'

Habt ihr noch ideen oder soll ich das nehmen?

...zur Frage

Abnehmen durch kotzen?

Hallo... Also ich bin eigentlich GARNICHT der Typ der sowas macht aber es ist seeeeehr wichtig... Könnte ich abnehmen wenn ich die nächsten 3-4 Tage ab und zu Kotze???

LG:) ( jaa ich weiss ungesund dies das Ananas)

...zur Frage

Kann man eigentlich bei Gangstern und der Mafia ein Praktikum machen?

Ist eine theoretische Frage, die mich wegen eines Referates interessiert.

...zur Frage

Frieren Hunde im Winter?

Diese Frage interessiert mich total... Vor paar Wochen war es wirklich sehr kalt draußen. Ich saß in der U-Bahn, dort war es ebenso ziemlich kalt. Gegenüber von mir saß ein Mann und sein Hund saß zwischen seinen Beinen und saß dort ziemlich krampfhaft, die beine ganz nah beieinander und er hat stark gezittert. Dazu hatte er so eine Hundejacke oder sowas an. Er tat mir so leid, hätte ihn am liebsten in den Arm genommen. Das war auch ein ziemlich kleiner Hund. Dann habe ich mir die Frage gestellt, ob Hunde eigentlich frieren, denn ich habe desöfteren gelesen, dass sie eine Fettschicht besitzen und sie somit nicht frieren und auch keine Hundejacke brauchen. Oder wie ist das jetzt?

Danke für Antworten!

...zur Frage

Kann man ein Praktikum bei einem Synchron-Studio machen?

Mich interessiert sowas sehr ^-^

...zur Frage

Was treibt euch an im Leben? Was spornt euch an? Sinn des Lebens?

Hey
Irgendwann stirbt jeder einzelne von uns und es total egal wie lange er gelebt hat und was er gemacht hat
Irgendwann ist jeder Mensch weg und wird früher oder später vergessen

Was treibt euch an jeden Tag den Alltag zu bestreiten?
Ich suche nach sehr langer Zeit nach meinem Traumberuf
Ich mache derzeit Abitur
Lerne Tags über und abends treibe ich Sport um meinen Körper fit zu halten
Am Wochenende ist hin und wieder mal eine Party und man trifft sich mit Freunden etc.

Aber all diese Sachen lohnen sich doch nicht zu leben?
Ich meine.. egal ob mein toller Körper auf den ich stolz bin
Oder ob gute Zensuren um weiterhin bestehen zu bleiben
Oder gute Partys mit Freunden
Letzten Endes hat doch alles garkeinen Sinn?
Es ist schwer zu beschreiben..

Was kann man tun um sich zu ändern und interessiert zu werden? Mir ist teilweise alles egal
Ich mache es eben weil es sein muss
Weil es sich so gehört
Weil man so erzogen wurde
Aber warum?
Macht ihr euch darüber keine Gedanken?
Könnte ich nicht einfach den Strick nehmen? Ich meine ob ich jetzt einen sehr ästhetischen Körper habe für den ich sehr oft trainiere
Oder gute Noten
Oder für meine Freunde nett liebevoll und hilfsbereit bin
Das interessiert irgendwann keinen mehr
Irgendwann sind wir alle tot und es ist völlig egal was wann passierte

Ich verstehe einfach den Sinn des Lebens nicht und ich verstehe nicht warum ich weiter machen sollte?

Vllt hat ja jemand ähnliche Empfindungen oder ihr sagt mir was für euch das Leben aus macht
Was euch motiviert
Was für euch interessant ist
Traumjob, gute Hobbys etc.

Lg und danke fürs lesen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?