Ich bin in einen Jungen in meiner Schule verliebt aber ich traue mich nicht ihn anzusprechen.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stöhnen, dann weiß er direkt, dass du ihn attraktiv findest.

" Was ist wenn er mich anspricht? wie soll ich reagieren?? " Nun mal ein wenig mit den Augen zwinkernd, würde ich sagen es könnte nichts schaden wenn Du ein inniges Dankesstoßgebet zum Himmel richten würdest, wenn dies tatsächlich mal eintreten sollte. Es ist auch zumindest richtig, wenn Du deinem Schwarm nicht gleich mit deinen Empfindungen für ihn kommst, zu erst wäre da noch eine riesige Baustelle mit dem Namen Freundschaft die es erst mal in den Griff zu bekommen gilt. Du hast zwei Möglichkeiten, entweder Du wartest bis in alle Ewigkeiten und hoffst darauf, das dein Schwarm dich mal ansprechen wird, oder Du überwindest deine Schüchternheit und versuchst es selber zu richten.

Lächele ihn doch einfach mal an und wenn er zurück lächelt sagst du beim nächsten mal einfach mal hallo und vielleicht kommt er ja dann schon auf dich zu. Wenn er das tut, dann sei einfach du selbst, es ist doch nicht schlimm wenn du schüchtern bist, das ist jeder am Anfang. Oder wenn du Facebook oder so was in der Art hast, dann schreibe ihn doch einfach mal dort an, das ist meist leichter, weil man dem anderen dort nicht gegenüber steht und sich so schneller ein Gespräch entwickelt und ihr euch dann vielleicht in der Schule auch vertrauter seid. LG :-)

einfach sagen was du fühlst, aber nicht direkt mit der tür ins haus fallen.... oder trau dich und sprich ihn einfach selbst an ... das schlimmste was passieren kann , ist das er neinnsagt

Man kommt find ich am besten über freunde an die aus der Oberstufe ran 😄 es gibt doch bestimmt welche die durchgefallen sind und über die kommst du leicht an die aus der Oberstufe ran :D oder obere Klassen hald ... Also so hab ichs zumindest gemacht 😊

Was möchtest Du wissen?