Hypnose audio datei in Kombination mit Gras/Alkohol?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meines Wissens gibt es keine Studie mit diesen Rahmenbedingungen, so dass es auch keine eindeutige und verifizierte Aussage hierzu geben kann.

Allerdings sind Hypnose-Audio-Dateien oftmals nicht empfehlenswert. Insbesondere, wenn Du diese von "Unbekannt" aus dem web hast, solltest Du diese nichtmal ohne Alkohol- und Gras-Konsum benutzen.

Auch ist der Konsum von Gras und Alkohol in "berauschender" Menge nicht zu empfehlen, denn Deine Frage macht ja ohnehin nur dahingehend Sinn, wenn es um Konsum in nicht geringer Menge geht.

Womöglich kamst Du überhaupt nur deshalb auf diese Idee, weil Du das Gefühl hast, ohne diesen Konsum nicht in Trance zu gelangen? Hierzu musst Du wissen, dass das ganz normal ist. Trance IST ein ganz alltäglicher Zustand, den wir idR mehrmals täglich durchleben und davon gar nichts mitbekommen. D.h. Du bist diesen Zustand total gewohnt, ohne es zu wissen, was auch daran liegt, dass die meisten Menschen eine falsche Vorstellung von Trance haben.

Zurück zu den Risiken: Sowohl hypnotische Audio-Produktionen unbekannter Herkunft als auch Gras bergen gewisse Risiken. Das gesteigerte Risiko einer Psychose bei regelmäßigem Gras-Konsum ist nicht wegzudiskutieren. Koppelt man dies mit schlechten oder bösartig gemachten Audio-Produktionen, so KÖNNTE das ungünstig sein für Deine psychische Gesundheit.

Ich möchte Dir vor diesen Hintergründen dringend abraten, zumal ich keine Vorteile in dieser Kombi erkennen kann.

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterwimmelwutz
31.08.2016, 12:45

Danke für die antwort!

0

Hallo Peterwimmelwutz,

sofern die Hypnose Audio Datei aus seriöser Quelle stammt, spricht nichts dagegen. Ansonsten wäre ich skeptisch wegen eventueller Subliminals.

Gras und Alkohol sind beides nichts für die Gesundheit und sollten nicht bzw. - wenn es denn sein muss - nur Alkohol in Maßen (nicht Massen!) konsumiert werden.

Das Leben ist allerdings ohne Drogen viel schöner :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterwimmelwutz
25.08.2016, 16:15

Danke für die Antwort! Ich hab mich nur gefragt ob das gefährlich ist, bloß aus Interesse.
Gruß👋🏼
~Pablo

1

Da Alkohol und Gras zum einen in jedem Falle die Wahrnehmung beeinflussen und zum anderen auch die inneren Verarbeitungsprozesse beeinflussen, würde ich dir in jedem Falle raten Hypnose, auch durch Audiodateien (hoffentlich aus erfahrenen und serösen Quellen), mit klarem Kopf zu machen.

Gras wird nachgesagt bei regelmäßigem Konsum statistisch betrachtet die Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer Psychose zu erhöhen. Und bei Psychosen sollte man in aller Regel die Konzentration und Aufmerksamkeit nicht nach "innen" lenken... 

Daher: Hypnose besser nur mit klarem Verstand und klarer Wahrnehmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau bezweckst du denn damit, wenn du bekifft oder unter Alkohol Hypnose Audios anhörst? Viele seriöse Produktionen verweisen darauf, dass man diese nicht nutzen soll wenn erhöhte Aufmerksamkeit gefragt ist, also beispielsweise beim Autofahren oder aber eben auch unter Einfluss von Alkohol und anderen Drogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Gras weg aber 1-2 Bier in der Woche sind nicht schlimm. Wenn du einmal mit Drogen anfängst dann kannst du nicht mehr aufhören, es ist reine Geldverschwendung, und wenn du zu viel dann nimmst dann hast du nicht mehr virl vom Leben dann liegst du in 2 wochen in der holzschachtel unter der Erde.
Also lass es bitte.

Leoner11

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar !

Lasse Gras/Alk weg dann ist es gut !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beings140
25.08.2016, 08:39

Lieber nur das Gras ^^

0

Was möchtest Du wissen?