Huskies in Deutschland?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein Trugschluß! Die Hunde haben ein sehr gut isolierendes Fell, das hält die Hitze genauso ab wie die Kälte. Das merkt man auch daran, das Huskies bei großer Hitze kaum hecheln und wenig trinken müssen.

Hunde die wirklich unter der Hitze zu leiden haben, sind die mit sehr kurzen Haaren ohne Unterfell, wie z.B. Boxer oder Doggen. Die hängen dann auch dauernd an der Wasserschüssel.

Mhh, in Afrika z.B. haben ja die meisten Tiere ein recht kurzes Fell oder keins. Hört sich recht glaubwürdig an aber irgendwie auch nicht, andererseits haben ja Robben auch kein Fell. Ist eine recht gute Antwort.

0
@Geomon

Hunde die wirklich unter der Hitze zu leiden haben, sind die mit sehr kurzen Haaren ohne Unterfell, wie z.B. Boxer oder Doggen

Kann ich nur bestätigen - meine Hündin hat kurzes, schwarzes Fell ohne Unterwolle und aufgrund ihres Alters muss ich immer gucken, dass sie nicht zulange in der prallen Sonne bleibt und viel trinkt.

0

Huskies aus europäischen Züchtungen haben in den Sommermonaten ein recht kurzes Fell. Die können sich dem Klima besser anpassen bzw. haben sich schon angepasst. Hunde aus nordischen Ländern mit dickem, dichtem Fell gehören in die kalten Regionen, für die sie geschaffen sind.

es ist erlaubt, huskys zu halten. sie werden sich dann nach und nach umgewöhnen

Natürlich sind Husky hier erlaubt. Ich habe selber 2 Husky Hündinnen (2 Jahre und 10 Wochen) und meine große hat kein größeres Problem mit der Hitzeals andere Hunde. Sie hat draussen ihr Wasserbecken in dem sie sich abkühlen kann. Ausserdem verlieren Husky im Sommer ihre Unterowolle, welche die Kälte abweißt. Ab 30°C könnte es bei jedem anderen Hund auch zum Kreislaufkollaps kommen. Huskys sind sehr gut an unser Klima angepasst und mittlerweile auch so gezüchtet, dass sie nicht so sehr mit den Temperaturen zu kämpfen haben, da das Fell sehr gut isoliert bei Hitze und bei Kälte.

Das frag ich mich bei Pinguinen und Eisbären auch immer.

Was möchtest Du wissen?