Hundewelpen - was muss ich bezüglich des Rüden (Papa) beachten?

5 Antworten

Anfangs hält die Hündin den Rüden (so wie alle anderen Hunde) auf Abstand. Sind die Kleinen groß genug und laufen herum, darf und soll der Rüde seine Welpen begutachten. Er wird mit ihnen spielen und ihnen Sozialverhalten beibringen - besser noch, als es die Mutter kann. Ich habe Jack Russell Terrier gezüchtet und mein Rüde war ein aufmerksamer, liebevoller und bei Bedarf auch strenger Vater. Hunde sind sozial lebende Tiere, die ihre Welpen in der Gruppe aufziehen. Also keine Sorge!

Zu diesem Thema muss ich leider ein großes "ACHTUNG!!!" geben. Vorgestern hat unsere 2 Jahre-alte Schäferhündin instinktsicher 6 Welpen zur Welt gebracht. Sie lebt bereits mehrere Jahre mit unserem Rüden zusammen. Gestern habe ich feststellen müssen, dass es eine schlechte Idee war beide, ohne Aufsicht zusammen zu lassen. Als ich nach Hause kam hielt unsere Hündin lediglich einen Welpen fest im Mund (er musste wenige Stunden später eingeschläfert werden -Lungenriss), der Rest war verschwunden. Voller Grauen machte ich kurz darauf die Entdeckung, dass alle Welpen im Garten "verbuddelt" und somit erstickt waren. Das war leider das Werk unseres Rüden.

30

woher willst du wissen, dass es Euer Rüde war? Ich gehe mal davon aus, dass es der erste Wurf Eurer Hündin war. Da kann es gut sein, dass sie keinen Schimmer hatte, was sie tun muss. Die Hündin von Bekannten hatte damals ihre Welpen im ganzen Garten verteilt. Nur durch das Winseln der Welpen wurden sie rechtzeitig gefunden, in die Wurfecke gelegt und alles war gut. Nur weil die Geburt "instinksicher" über die Bühne geht heißt es noch lange nicht, dass alles andere auch gut klappt. War Euer Rüde der Vater der Welpen?

0

Ich hatte mit meiner Irish-Setter Hündin vor einigen Jahren einen Wurf von 9 Welpen. Der Vater war im Besitz einer Freundin und somit nich die ganze Zeit mit den Babies zusammen. Wenn sie allerdings mit dem Rüden zu Besuch kam, war er regelrecht ängstlich im Umgang mit den Kleinen. Er mied den Kontakt und wenn sie auf ihn einstürmten, ist er "hochbeinig" über sie hinweggestiegen, um sie ja nicht zu berühren, war schon ulkig. Er hat jedenfalls keinem etwas getan und hat auch beim Spiel seines Frauchens mit den Welpen nicht eifersüchtig reagiert - nur beobachtet.

Welpen beißen sich gegenseitig

Meine Nachbarin hat zurzeit einen Wurf Hundewelpen (Parson Russel). Sie sind mittlerweile ca. 9 Wochen alt aber nun sind auch nur noch zwei Rüden übrig. Die restlichen 4 wurden schon verkauft. Seit gestern "kloppen" sich diese beiden Rüden nun. Beißen sich gegenseitig in den Nacken und in andere Körperteile. Das Problem ist,dass die beiden dann auch nicht mehr von einander loslassen und man Schwierigkeiten hat überhaupt den richtigen Moment erwischt,wo man sie voneinander trennen kann. Notfalls hilft nur noch der Eimer mit Wasser.... Weiß jemand,wie man so etwas verhindern kann? Oder voran dieses Problem liegt?

...zur Frage

Wie merke ich, dass mein Hund in der Stehzeit ist?

Möchte meine Hündin decken lassen haben auch schon einen rüden usw... Läufig ist sie schon :) Was muss ich alles beachten und so:D? würde mich über jede Information freuen :)

...zur Frage

Was ist bei einem Hundewelpen Wurf zu beachten?

Eine Freundin von mir hat eine Rottweiler Hündin und will unbedingt einmal Welpen haben bevor sie die Hündin kastrieren lässt. Was ist da alles zu beachten? Welche Risiken gibt es? Wie kann man diese vermeiden?

...zur Frage

Hundewelpe mehrere Väter?

Wenn ein Rüde sich zuerst mit einer Hündin paart, und sich später dann ein anderer Rüde mit der selben Hündin paart, können die Hundewelpen dann von den beiden Rüden was in sich tragen? Das würde mich echt interessieren, wie sowas bei Hunden abläuft. Oder ob Hundewelpen auch 3 oder mehr Väter haben können?

...zur Frage

Hilfe, mein Welpe macht draußen nicht sein Geschäft?

Mein Welpe, 5 Monate, hat zwar schon 2-3 mal draußen sein großes Geschäft gemacht aber das Kleine nur in der Wohnung. Ich gehe nach dem essen,spielen und schlafen raus und auch wenn er sich so verhält wie er sich verhält bevor er in der Wohnung macht. Aber sobald ich draußen bin, und obwohl ich sicher weiss er muss,macht er draußen alles Mögliche außer dass was er soll. Ich gehe auch immer zu der Stelle an der er schon mal gemacht hat aber er lässt sich von ALLEM ablenken und macht nichts. Ich muss zugeben ich bleibe nicht jedes mal 2 Stunden draußen um zu warten bis er was macht. Ich gehe dann rein er will sofort ins andere Zimmer (ich habe da die Türe geschlossen sonst würde er da liebend gerne immer hinmachen) und er bellt dann vor der Tür und hört natürlich nicht auf. Ich bin echt verzweifelt !!! Freue mich über Tipps und Erfahrungen.

...zur Frage

Suche Hundenamen für einen Rüden?

Suche einen Namen für einen komplett cremefarbenen Rüden! Er wird ca. 45cm groß und ist brav und anhänglich, spielt aber doch gerne mit anderen Hunden. Der Name muss nicht unbedingt etwas mit dem Charakter zu tun haben, darf es aber!

Danke schonnmal! Jede Antwort, von der mir mindestens ein Name gefällt, bekommt ein Danke und einen Daumen hoch ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?