hundemischung: belgischer Schäferhund - boarder collie

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mischling, Unfall, Bastard.

Es gibt bestimmt irgendwelche irren die sowas mischen und dann dumme menschen finden dioe für soche "Designerdogs (Hybriddogs)" ein schweinegeld bezahlen.

denk dir halt nen phantasienamen azus. Was für ein Beölgier ? Bordermalli Borderdahl Tervcollie Laekenborder

Danke fürs sternchen :-)

Nachtrag, habv am wochennende bvon Bekannten erfahren das jemand denm ich aus dem Agility kenne solch eine Mischung hat: Aufgrund der unterschiedlichen stratehien beim Arbeiten ist der Hund eigentlich zu nix zu gebrauchen. Arbeiten an SAchaafen geht nicht, Agility azuch nicht. Obidience ist fast unmöglich und das ion den Händen einer erfahtrenmen Hundefühererin.

0

Ist ein klasse Mix. Hast Du denn so einen? Hat der eher schwarzes Fell mit weiß oder ist das Fell mahagonifarben mit schwarz und weiß? Da könnte man evtl. Gronendael-Collie oder Tervueren-Collie dazu sagen,je nach der Varietät des Belgischen Schäferhundes. <ist aber wirklich keine anerkannte Rasse, sondern eine besonders interessante Mischung!!

Ich habe einen Tervueren in Grau, eine Varietät des Belgischen Schäferhundes. Das sind ganz aufgeweckte Tiere, mit denen man sich intensiv beschäftigen sollte, also Hundeplatz, Agillity usw. Und Boarder Collies sind noch quirliger. Da sollte man unbedingt was wie Agility machen. Das kann aber recht anstrengend sein.

Was bitteschön ist daran Klasse bastarrde zu produzieren ?

Agility, klasse idee, nur das du imn Aggi genauso wie in vielen sportarten unabhängig vom potential der Tiere nicht wirklich weit kommen wirst, weil ist ja nwen Mischling.

Ivch stell mir grad nen Arbeitslinien border mit nem völlig bekloppten malli gemischt vor. Da kannste doch nur noch die 45er rausholen die die welt von dem unfug befreien.

Mischlinge zu erzeugen ist nichts positives!

1
@Tibettaxi

Tibet@ weiß Du denn nicht, dass es total chic ist in unserer bekloptenwelt einen doodle oder hund mit Fantasierassenamen zu haben, mind. 2000 Euronen abzudrücken und in Dummfugkreisen damit stronzen zu gehn...es ist zum Ko..tzen was da momentan betrieben wird...die Tierheime fangen langsam an anzubauen, weil eine Schwemme an solchen hunden über uns reinbricht. das Schlimme ist einfach, dass diese Tiere kaum Chancen haben wieter vermittelt zu werden, weil ihre Genetik dagen spricht... wer braucht i der Familie schon einen völlig durchgeknallten Arbeitsschutzhüttehund, der Möbel zerstört und die Familie angeht...??? Somit kaum eine Überlebenschance für solche Hunde...das ist unsere Gesselschaft ...toll oder??? würg Menschliche Defizite über den Hund auszugleichen ist einfach zum Ko...tzen...aber Hauptsache den "Inhund" am Halsband... wie immer er auch heißen möge... dem Tierheim ist es schnurzt sie müssen egal ob Doodle oder Mix damit fertig werden...

1
@Tibettaxi

auchmitmuss

tanztrainer1 hat sich gerade mit seiner Aussage echt disqualifiziert, sollte lieber tanzen gehen....

0
@fischerhundefan

Nur für die unwissenden: Belgische Schäferhunde (und zwar alle variätäten) sind reine Arbeitshunde. SAie sind nicht nur Aufgeweckt, sonder hochtriebig. Sie müssen arbeiten uznd beschäftigt werden. Sie sind nichts für Anfänger, oder Couchpotatoes. Der Malinois ist mittlerweile so kaputtgezüchtet das man nur aus ganz wenigen zwingern hunde nehm,en kann (die anderen sind selbsdt der Polizei zu hochtriebig und bekloppt)

Aber sowas als aufgewecktze Tiere zu bezeichnen ist eine schamlose untertreibung. Ist dasselbe wenn ich sage ein Löwe ist ne kuschelige kleine Miezekatzt (genetisch schon, aber mehr saucvh nicht).

Gegen unseren Laeken im Vergleich sind viele Border lahme krücken

1
@Tibettaxi

tibet@ sach mal kennst Du nicht die blumige Sprache von urlaubskatalogen... da wird doch das Hotel auch so fein umschrieben besonders wenn es in einer lauten Lage =aufstrebend und in einem Dreckzustand= landestypische Ausstattung beschrieben wird...so kann man natürlich einen völligindiskutable vermehrung auch schön reden und als aufgewecht bezeichnen...ob die neuen Besitzer beim zerstörrtem Mobilar das auch denken??? Oder wenn sie auf dem Trainingsplatz vor dieser obertriebigen aufgedrehtem Hund kapitulieren??? dann ist aber Tanztrainer@ sofort zu stelle und "tanzt" denen den Cha cha cha...oder flüchtet im Schweinsgalopp ;-DDDDDDDD

1
@Buddysuperdog

;-DDDDD (pruuust) Aus genau dem Grund sollte man auch keinen Boston Terrier mit dem Deutschen Jagdterrier/ Foxterrier/ Jack-Russel-Terrier verkreuzen = Bastardluxerieren. Solche Mischungen gehen dann in Rentnerhaushalte (kopfschüttel) Dort sind Sauscharfe Wildschweinjäger gefragt...(!) Ein Teil aber..... dient manchen Züchtern um Qualzuchtanzeichen in "ihrer" Rasse zu regenerieren

Ob sich der Tierschutz schon bewusst ist weshalb plötzlich soviele Neukreationen in ihren Anlagen Aufwartung machen??

2
@YarlungTsangpo

Wo wir grad bei lustigen geschichten sind :

Gestern im Wald: Welpe, 12 Wochen, riesige Füsse hat das Plüschi.

Besitzerin ganz stolz: das ist ein Saupacker.

Ich: und was machste damit in der Stadt ?

Sie: der hat keinen Jagdtrieb sagt der Züchter

Ich: und was machst du mit der Krüppelzüchtung? Ein Jagdhund ohne Jagdtrieb ist ein Krüppel

Sie: das ist ein Familienhund, in nem Jahr gehen wir zur Hundescghule

Ich: Mann, müsst ihr Kohle haben.

Sie: wieso?

Ich: Naja, er wird wohl im Endgewicht so im Bereich 50++liegen und somit 1 KG futter am Tag brauchen, sämtliche folgekosten (TA,. Transportbox,...) sind erheblich höher als bei kleinen Hunden. Und wenn ihr ihn niocht erziehen wollt (verzeihung erst wenn alles zu spät ist) dann werdetz ihr wohl viel Geld für die wiedergutmachung der angerichteten schäden brauchebn.

Sie: nee das ist garnicht so und ihr hund ist immer lieb - sie hat ihn schon seit 4 wochen

Bindung zum Hund fehlanzeige

Unsere Tibidame hat dem frechen kleinen dann erstmal klargemacht das er sie nicht von hinten zu beschnüffeln hat.

Auf der 2ten runde (mit dem Pflegebelgier) lief er uns npochmal über den weg. Mrehr als ihr sagen nimm den hund rann kann ich nicht - und belgien 2 hat richtig Angst vor allem und geht dann nach vorn. Ich konnt den kleinen grad bnoch mit dem Fußß vor dem Tod bewahren

Hab heut morgen ne gut informietrte nachbarin getroffen, die sagte nur die falilie lebt von ALG II. Also nix mit vernünftigem Züchter.

Ma schaun,. wenn es groß ist geh ich dem aus dem weg (ausser ich hab ne 45er dabei - die ich nicht hab)

1
@Tibettaxi

Hab das nur so gesagt, weil ich eben Belgische Schäferhunde und Bordercollies als Rasse sehr gerne mag, und bei vernünftiger Haltung und Erziehung gibt es dann keine "bekloppen Malis", man muß sich aber schon vorher schlau machen, bei welchem Züchter man sich ein Tier kauft!! Ich kenne viele Polizisten von den Hundestaffeln noch aus meiner Zeit bei den Rettungshunden, die alle lieber mit Malis, Groenis oder Tervueren arbeiten, als mit den durch die HD fast unbrauchbar gewordenen Deutschen Schäferhunden!! Jedes Jahr gibts ca. 20.000 neue Deutsche Schäferhunde!

Ich finds auch nicht so gut, dass so viele Hunde "produziert" werden, die dann doch irgendwann im Tierheim landen. Und gerade die Züchter produzieren zu viel siehe die 20.000 Welpen jedes Jahr bei Deuschen Schäferhunden!!

Mir ist mal eine junge Hündin zugelaufen, wie sich rausstellte eine Mischung Gronendael mit Labrador. Da ich sowieso einen Hund wollte und sich beim Tierheim keiner meldete, hab ich die dann behalten, war wirklich eine ganz Liebe. Hätt man die jetzt totschlagen sollen?

Außerdem hab ich nicht gesagt, dass man so was bewußt "züchten" soll!!

Mein jetziger Tervuere ist irgendwie aus der Art geschlagen, der mag nicht so gern "arbeiten", der mag sich lieber beschmußen lassen, also gehen wir ab und zu ins Altenheim, wo sich die Leute immer schon recht freuen, wenn wir mit unseren Hunden auftauchen. Mein früherer Groeni wurde als Rettungshund ausgebildet, kam aber dann nach einem Unfall später nicht mehr zum Einsatz.

Nicht jeder Hund einer Rasse hat den gleichen Charakter, somit sollte man auch etwas auf die Fähigkeiten des Hundes eingehen!!

0
@tanztrainer1

Nur wenn du8 die rassen magst, wie kannste dann das Mischen der Rassen gut finden ?

0
@Tibettaxi

Hab ja nicht gesagt, dass man das bewußt herbeiführen sollte. Aber das ist nun mal passiert und dann hat der Hundehalter eine sehr große Verantwortung. Und nicht jeder Belgier und Border Collie muß quirlig und aufgeweckt sein. Mein Tervuere ist ne richtig faule Socke!!

0

@tanztrainer zur Ehrenrettung: Der Hinweis ist sehr deutlich, dass die Mischung intensivst beschäftigt werden MUSS!!

2

@ tanztrainer1: Diese Antwort ist doch wohl nicht Dein Ernst? Kopfschüttel!!! Alles andere dazu wurde hier schon geschrieben.

0

Ich finde es unverschämt was ich hier teilweise über deine Bordercollie / belgischerschäferhund mix lesen muss!

Meine Alte damen ist 12 Jahre alt und ein Wunderschöner hund! werde heute noch sehr oft angesprochen wie hübsch diese mischung ist! Sie sieht aus wie ein Bordercollie und hat die Farben vom Schäferhund!

Als sie klein war war sie sehr verspielt aber hat aufs wort gehört! heute ist sie der kuschelbedürfstigeste hund den ich kenne! Sie hütet unser haus und hat uns so manchen einbrecher vom hals gejagt!

Reine erziehungssache

Was möchtest Du wissen?