Hundekot auf den Gehwegen - was kann man dagegen tun?

14 Antworten

Eine generelle Lösung habe ich leider auch nicht. Ich habe zu dem Scheißthema auf meiner Homepage mal einiges zusammengetragen - http://www.lotteshundewelt.de/Was-mir-nicht-gefaellt/Hundehaufen

  1. Wenn möglich den Hundehalter freundlich auf die Beseitigungspflicht ansprechen.
  2. Einen Aushang machen - Beispiel siehe https://homepage-creator.telekom.de/imageprocessor/processor.cls/CMTOI/cm4all/com/widgets/PhotoToi/14/35/69/22/14b9dea2a22/scale_780_0/14b9dea2a22
  3. Einen Hundekottütenspender aufstellen - Beispiel https://homepage-creator.telekom.de/imageprocessor/processor.cls/CMTOI/cm4all/com/widgets/PhotoToi/14/55/22/57/14c8ab414d9/scale_680_0/14c8ab414d9
    das war allerdings eine Aktion auf einer "freien" Wiese, die in unserer Nachbarschaft auch Hundewiese genannt wird und leider ein Hundeklo ist.
  4. Unter http://ighid.de/ Initative gegen Hundekot in Deutschland gibt es auch gute Ideen.


Viel Erfolg!

Hundekottütenbaum - (Hund, Kot, Hundetoilette) Aushang - (Hund, Kot, Hundetoilette)

Die Halter und wenn das nichts bringt das Ordnungsamt ansprechen. Nichts gegen die Hunde unternehmen, die armen Biester können da nichts für das sie blöde Halter haben.

Wenn ein Hund aber überhaupt auf einen Gehweg macht ist das in meinen Augen ein Erziehungsfehler. Meine Dicke pieselt und kackt nur auf Gras- oder Waldboden und nur abseits der Wege. Da räume ich es dann auch nicht weg, in 80% der Fälle käme ich nichtmal ran ohne mir ein Bein zu brechen^^

gute frage! melde es deiner gemeinde und frage nach, was das soll und was du tun kannst bzw. was die gemeinde dagegn unternimmt. viel spass damit... ich versuche es seit jahren aber es scheint keinen zu interessieren.

in Wien sind strafen fällig aber auch das schreckt nicht ab: 

Strafen für nicht entfernten Hundekot:
36 Euro: für einsichtige Hundebsitzer.
bis zu 2000 Euro: für Hundebesitzer die nicht einsichtigt sind und Wiederholungstäter.
Haftstrafen für Hundebesitzer, die Ihre Strafen nicht bezahlen können oder nicht wollen.

Hundekot im Gebüsch?

Als ich gestern Abend Mit meinem Hund raus war, ging ich den gewohnten weg. Dann hinterließ er seinen kot auf einer sehr ungepflegten bepflanzten "wiese". Sofort schrie mir eine Anwohnerin hinterher das ich das sofort weg machen solle. Ich habe ihr auch versucht zu erklären das ich leider Keine Tüten dabei habe, dann kam nur noch ein "das gibt eine anzeige". Es ist mir klar, das ichauf gehwegen oder auch auf wiesen das weg machen muss, aber auf so einer zugewachsenen Fläche, ähnlich Wie im Wald auch?

...zur Frage

böse Nachbarn werfen Kot rüber

Meine Nachbarn halten einen Hund in ihrem Garten. Sie werfen neuerdings den Hundekot in meinen Garten rüber. Was kann ich dagegen tun? Reden kann man mit den Leuten nicht.

...zur Frage

Was hilft gegen Hundekot an Schuhen?

Ich bin letzten beim absteigen von meinem Fahrrad in Hundekot anscheinend getreten jetzt stinken meine Schuhe nach hundekot - was hilft?

...zur Frage

Mein Hund wälzt sich in Kot

Mein Hund wälzt sich oft im Garten in Katzenkot, da dort alle Katzen aus der Nachbarschaft ihren Dreck hinterlassen, beim spazieren gehen wälzt er sich in Hundekot, das ist ziemlich nervig, da ich ihn dann immer waschen muss. Was kann ich tun, damit er es nicht mehr macht?

...zur Frage

Was tun bei Hundekot am Schuh?

jemand hat unsere Gesellschaft wieder mit Hundekot auf der Straße bereichert und ich bin raufgetreten. Kennt jemand eine schnelle und gute Möglichkeit, das meiste davon zu entfernen? Ganz nass dürfen die Schuhe nicht werden, muss die noch anziehen..

...zur Frage

Frage zum Aufsammeln von Hundekot?

Ich muss vorab sagen, dass ich den Kot meines Hundes im Wald oder auf dem Feld eigentlich selten wegmache, weil ich bisher dachte, es wäre nur auf Wegen wichtig. Seit ich ein paar Hundebesitzer kennengelernt habe, die das tun, mach ichs jetzt eigentlich immer und da ist mir eine Frage in den Sinn gekommen, bei der ich gerne Mal ein paar Meinungen hätte. Ist es nicht mehr Umweltverschmutzung, den Kotbeutel zu entsorgen, als den Hundekot liegen zu lassen? Ich meine damit jetzt nicht auf Gehwegen sondern eher Grünflächen. Weil da störts doch eigentlich kaum einen oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?