Was kann ich gegen Hundekot auf dem Gehweg unternehmen?

7 Antworten

Stell ein großes Schild auf das auf dem Bürgersteig kein Hundeklo ist.

Hallo,

allen voran würde ich ein nicht zu übersehendes Plakat schreiben auf dem in großen Lettern stehen würde:

„Auch wir verrichten unser Geschäft nicht vor Deiner Haustüre, geschweige denn lassen wir Hinterlassenschaften liegen!“

Das wird auffallen und der ein oder andere Passant wird reagieren wenn der Hund wieder seine Routine nachgeht und es Herrchen wieder mal egal ist was mit dem Haufen passiert.

In der Tat kann es keine Lösung sein einen Köder oder sonstiges zu verwenden, der Hund kann ja tatsächlich nicht wirklich was dafür.

Natürlich ist auch der permanente Überwachung nicht möglich und eine Videokamera aufzustellen mit Blick in den öffentlichen Bereich leider verboten. Versuchen könnte man aber die „Tatzeiten“ etwas näher einzugrenzen und so Schritt für Schritt dem „Täter“ näher zu kommen bis man diesen erwischt und zur Rede stellen kann, reagiert er dann darauf nicht wird sich Deine Stadt- oder Kommunalverwaltung gerne der Sache annahmen.

Vor Jahren hatten wir eine ganz ähnliche Situation, konnten aber schnell den Verursacher ausfindig machen, dessen Herrchen war das egal und so habe ich brav mit der Schaufel weiterhin die Hundehaufen entsorgt, mir schien damals der einzig mögliche Ablageplatz dessen Haustüre zu sein. Leider musste ich schnell diese Aktivität einstellen, nein nicht weil ich eine Anzeige bekommen hätte, darauf hätte ich es ankommen lassen, aber dem Herrchen war es schnell zu dumm das ein oder andere Mal in den Haufen seines eigenen Hundes zu treten wenn er das Haus verlassen hat.

was kann denn der arme hund dafuer, dass er so einen unverstanedigen besitzer hast?

also vergiss bitte alle streu und koederauslegerei... sammel den kotauf(mit deinem tuetchen wie einen handschuh, ist das hygieneisch moeglich..

ich wuerde mich halt wirklich mal eine tag mehr damit beschaefitgen, wer das sein koennte und dem jenigen dann freundlich und beststimmt sein beutelchen(laut rufen:) "hallo, sie haben da was vergessen!" hinterhe tragen...

oder du schreibst ein schild oder mit kreide auf den boden: hundekot bitte entsorgen!!!

Hund. Gassigehen. Andere Hundehalter lassen Hundekothaufen liegen. Ich aber mache es.

Wenn ich mit dem Hund meiner Nachbarin Gassi gehe, dann habe ich immer Tüten dabei und gebe auch den Hundekot des Hundes in die Tüte und werfe sie in die Abfalleimer die dafür vorgesehen sind. Aber andere Hundehalter machen das nicht. Es ist immer ein Slalom - und HÜrdenlauf wenn man da auf den Wegen unterwegs ist. Wenn man die Hundehalter anspricht, dass sie die Hundekothaufen ihres Hundes wegmachenod. entfernen und entsorgen sollen, dann werden die extrem aggressiv, teilw. Handgreiflichkeiten. Wie das regeln? Sie lassen auch die Hunde von der Leine. Und oft fallen dann diese Hunde die angeleinten an. Wenn die Leine nicht dran ist, dann können die Hunde auch weiter weg und der Halter sieht nicht, wo der Hund seinen Hundekothaufen setzt.

...zur Frage

Wie kann ich meinen Hund zum Niesen bringen?

Er hat eine Verkrustete Nase und vllt. Etwas drin. Beim Tierarzt waren wir auch schon der weiß leider auch nicht weiter

...zur Frage

Hund uriniert am Straßenrand vor einem Baum verboten?

Hallo ihr lieben, Heute bin ich wie gewohnt mit meinem Labbi spazieren gegangen.

Soweit so gut.

Dann hat mein Hund vor einen Baum Ende Bürgersteig / Anfang Straße etwas Urin gelassen

Es war weder auf dem Gehweg oder auf der Straße ,es war auch weit und breit kein Auto in der Nähe und den Hundekot sammel ich grundsätzlich auch auf !

Daraufhin wurde ich aufs übelste angepöbelt ... ich solle mit meinen Köter nie wieder dort lang gehen etc. bis hin zu Drohungen.

Deswegen meine Frage war es verboten? Wo darf ein Hund sein alltägliches Geschäft verrichten?

...zur Frage

Frage zu Hundekot auf dem Gehweg ca. 100 m?

Guten Tag,

Erstmal vorweg, ich besitze keinen Hund, liebe aber Hunde sehr.

Also wir haben in Augsburg eine Straße, wo sich ein Gehweg und Straße für Autos befinden. Seit mehreren Wochen häuft sich das Hundekot auf diesem Gehweg.

Es stört und ist einfach nicht schön. Es wirf vom Besitzer nicht aufgehoben.

Was kann ich jetzt machen?

Polizei, Ordnungsamt, Hausmeister?

Bitte um Hilfe, da Besserung nicht in Sicht ist.

...zur Frage

Wie sollte man den Gehweg sichern? Streusalz? Sand?

Gerade hatte ich eine Diskussion mit einem unserer Mieter. Er weigert sich den Bürgersteig vom Gehsteig zu entfernen. Er sagt, dass es besser ist, alles liegen zu lassen (bei uns schneite es sehr viel). Meiner Meinug nach, bildet sich aber unter liegengelassenem und platt getretenen Schnee Eis, worauf die Leute ausrutschen können. Der besagte Mieter meint, es ist verboten Salz zu streuen. Als Hintergrundinfo: Er ist der einzige in unserem Haus, der sich auch nicht an die Hausputzregeln hält. Alle anderen machen ihren Putzdienst und haben auch in "ihrer" Woche Schnee gekehrt. Meine Frage: Ist es tatsächlich verboten Streusalz als Privatperson zu nutzen? Wenn ja, welche Alternativen kann man nutzen und ist man verpflichtet den Gehweg schnee- und eisfrei zu halten?

...zur Frage

Was tun bei "Durchfall-Panne" auf dem Gehweg?

Liebe Hundefreunde!

Gestern telefonierte ich mit einer Freundin. Wie meistens ging es um alles rund um das Thema Hund. Ein Thema war das beseitigen von Hundekot. Wir als verantwortungsvolle Hundehalter beseitigen die Hinterlassenschaften unserer Fellnasen. Irgendwann, im laufe des Gesprächs, tauchte die Frage auf:

Was macht man eigentlich, wenn der Hund Durchfall hat und er es nicht schafft, bis zu einem geeigneten Plätzchen zum zu kommen um sich dort zu enleeren, und alles auf dem Bürgersteig landet?

Aufheben, geht schlecht. Einen Eimer Wasser hat man bei einem Spaziergang auch nicht gerade zur Hand….Bei Fremden klingeln und nach einem Eimer fragen? Einfach heimlich weiter schleichen, in der Hoffnung das es keiner gesehen hat?

Ich bin noch nie in einer solchen Situation gewesen. Wie würdet ihr euch verhalten? Oder besser gefragt, wie macht man es richtig?

LG Acoma

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?