Hund schnüffelt in extrem in der Wohnung ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das könnte muß aber nicht ARV (abnormal repititives Verhalten) sein, insbesondere dann, wenn er sich da auch nicht selbst rausholen kann. 

Fraglich nur woher er das jetzt so auf einmal hat, normalerweise entwickelt sich ein ARV mit der Zeit und tritt nicht ohne erkennbare Anzeichen auf. 

Gerade Bullys tendieren zu diesen extremen Verhaltensweisen. 

Aber ob es da wirklich ist, kann man von hieraus also ungesehen sicherlich nicht beurteilen. Das könnte nur vor Ort ein wirklich gut ausgebildeter Verhaltensberater. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi mein Tipp wäre mal mit einen Urindetektor nach markierte Stellen zu suchen. Ich würde vermuten das schlicht alte Markierungen riecht und den drang hat darüber zu markieren. Manchmal bleibt ja trotz putzen was zurück, einzelne dröpchen die aber immer noch duften und nun eine andere Hormonzusammensetzung haben.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NadineDanny0406 11.07.2017, 09:26

Danke aber das hat er jetzt in 2 unterschiedlichen Wohnungen gemacht und zum Glück nur sehr selten 

0
jww28 11.07.2017, 09:51
@NadineDanny0406

hm okay er kann ja schlecht alle Wohnungen markiert haben. :) vielleicht liegt es nun einfach an der Hormonumstellung, das macht ja schon was mit seinen Körper evtl hat einfach nun einen erhöhten Harndrang, geht einfach mit ihm raus wenn er anfängt zu suchen, solange es nicht zu häufig ausserhalb der gassigehzeiten vorkommt würde ich erstmal abwarten bis die hormonumstellung komplett fertig ist, sollte das sich häufen lieber mal zu einen Tierarzt gehen :)

1

schnüffeln und dann pipi od.gr.geschäft machen ist ein normales verhalten...nach einer op kann es durchaus mal vorkommen das hunde vermehrt müssen,das muss sich wieder einstellen...mit dem schnüffeln zeigt dein hund,hey ich muss mal ganz dringend...also,sobald er anfängt zu schnüffeln,sofort hund nehmen und raus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

woher willst Du wissen, dass da nichts ist. Er sagt: "Da ist was".Und seine Nase und Wahrnehmungen sind viel feiner als die eines Menschen. Nur weil Du es nicht riechst, bedeutet es nicht , dass da auch nichts ist. 

Dein Hund lügt nicht 

Es gibt Hunde die riechen Erkrankungen, und Polizeihunde, die riechen Kokain und Heroin und so etwas. Menschen riechen das nicht , daher nutzt man Hunde, als Spürhunde und nicht Menschen.

LG Dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NadineDanny0406 11.07.2017, 09:29

Er macht das aber wirkürlich.. hatten das jetzt in 2 verschiedenen Wohnungen.. er liegt gemütlich da und aufeinmal fängt er an ohne aufzuhören .. sogar beim Draußen beim Grillplatz einmal wo er aber den ganzen Tag schon war und läuft immer die selbe Route im Kreis ab 

0

Es kann sein, dass nach der Kastration verstärkter Harndrang vorhanden ist und er sich auf diese Weise bemerkbar macht. Statt zu staunen und grübeln, einfach öfters mit ihm raus gehen und geduldig so lange laufen, bis er seine Geschäfte verrichtet hat.

Kann sein, dass damit das Schnüffelproblem gelöst wird. Probieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NadineDanny0406 11.07.2017, 16:50

Danke aber haben wir auch schon probiert.. er kommt rein und macht das gleiche weiter 

0

Was möchtest Du wissen?