Hund hat Plastik gefressen đŸ˜±

7 Antworten

Meine Hündin hat mal ne Packung Tabletten geklaut und den halben Blister mitgefressen, also auch sehr scharfkantig und hart, aber der Tierarzt meint immer wieder nur zu uns "Sauerkraut füttern und Verhalten beobachten" und ist immer alles gut gegangen :)

Handelt es sich "nur" um die direkte weiche Folie um die Bifi, oder um das silberne Aluminium? Letzteres ist scharfkantig und kann zu inneren Verletzungen fĂŒhren. Bei sowas solltest du unbedingt zum Tierarzt. Vor allem, wenn er es ganz runtergeschluckt hat. Die kleine dĂŒnne Folie ist zwar auch unverdaulich und kann durch die MagensĂ€ure evtl. hart werden. Aber wenn es nur die war, wĂŒrde ich bis morgen warten, ob sie wieder ausgeschieden wird. Bitte HĂ€ufchen kontrollieren! Wenn sie bis morgen nicht wieder da ist, dann bitte zum Tierarzt. Dann kann sie sich im Darm verfangen haben. - Und wennÂŽs das Alu war, dann bitte gleich zum Tierarzt. Das ist viel zu hart und sperrig, dass es den Weg durch den Darm findet.

Vor vielen Jahren hatte mal ein Kater von mir eine Schnur gefressen. Die mußte herausoperiert werden.... .

Also bitte nimm das nicht auf die leichte Schulter.

Sauerkraut füttern, Hund beobachten. Wenn er normal bleibt ist kein TA nötig.

Wenn es nur die Hülle um die bifi innerhalb der alu-verpackung war wird vermutlich nix passieren

Ich würde auf jeden Fall zum Ta mit der Fellnase fahren.

Das mit dem Sauerkraut ist ne gute Idee! Meist kommt es auf normalen Wege wieder raus! Meist mit sehr viel Schleim also Net erschrecken!

Was möchtest Du wissen?