Hund hat geschwollenes Auge?

...komplette Frage anzeigen Bilder - (Hund, Augen, krank)

11 Antworten

Das ist die Nickhaut. es kann viele Ursachen haben wenn die sichtbar ist, von Fremdkörpern, Entzündungen bis zu ernsthalten Erkrankungen.

Du kannst es etwas im Auge behalten ob sich Pollen, kleinerer Staub etc in den nächsten Stunden ausspülen, ansonsten musst du damit zum Tierarzt.

ich würde das auge mal mit lauwarmem wasser auswaschen, auch hunde bekommen allergieen und da sie in der höhe der jetzt blühenden blumen und büsche auf augenhöhe laufen, da könnte es von den pollen kommen.

ich würde den hund nach jedem gassi gang heute am kopf abwaschen und wenn es nicht besser wird, montag zum TA

Schau mal genauer nach, ob er was im Auge drin hat. VORHER DIE FINGER GRÜNDLICH WASCHEN.

Mit einem sauberen Baumwolltaschentuch in abgekochtes, lauwarmes Wasser eingetunkt  ihm damit das Auge vorsichtig am Lidrand entlang auswischen

Sieht ganz normal aus. Man hat auch keinen Vergleich zum anderen auge. Vielleicht hat ihn was gestochen. Besser zum Tierarzt damit

Diese weiße das ist richtig dick und liegt über der Pupille

0

Geh mit Deinem Hund in eine Tierklinik dort kann man Dir nach einer Untersuchung mehr sagen.

Erwarte bitte nicht das hier ein paar Laien eine Ferndiagnose stellen.

Vielleicht hat er sich nur gekratzt?

wenn es morgen noch da ist würde ich mal den Tierarzt anrufen

eien Verletzung, was sonst. Geh mal damit zum Tierarzt.

Kann vile Ursachen haben. Wir sind keine Tierärzte hier.

Wenn es nicht besser wird zum Tierarzt fahren.

Entzündung? Sorry habe keinen Hund weswegen ich NUR SPEKULIEREN kann... Ihn kann auch was gestochen(gebissen) haben.

Was möchtest Du wissen?