HIV-Viren im Eyeliner?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nein ganz bestimmt nicht ! Hiv kann nur in ausreichender Menge , unverdünnt und Körperwarm übertragen werden. Erstens kommt das alles nicht in Frage und zweitens ist der Übertragungsweg zu indirekt . Über sowas musst du dir keine Gedanken machen ! Und es lebt bestimmt keine 2 Monate auch wenn es geschlossen ist .

Die Wahrscheinlichkeit ist schwindend gering das sich in dem Eyeliner HIV-Viren befinden. Die Schmerzen am Auge werden daher kommen das du versucht hast es aus dem Auge zu pulen. Und ich denke nicht das Eyeliner Flüssigkeit eine Lebensgrundlage für HIV-Viren bieten könnte. Es ist zwar schwer für dich denke ich, aber beruhige dich, es wird nichts passieren. :)

cenerentola80 29.01.2015, 12:28

: ) Danke. Einen Test habe ich einmal durchgefuehrt (hatte aber auch NULL Risikokontakte), daraus resultierend habe ich Panik bekommen WAEHREND der Abnahme infiziert worden zu sein... ; / Haette also nach drei Monaten WIEDER einen Test machen muessen... bei Leuten wie mir ist das ne Sissyphus-Angelegenheit.... DANKE fuer die gute Antwort : )

1
Sharly 29.01.2015, 12:44
@cenerentola80

Die Nadeln bei der Blutentnahme sind alle einzeln verpackt, desinfiziert und werden nach der Nutzung direkt Ordnungsgemäß entsorgt. :)

0

Es heisst HI-Viren und nicht HIV-Viren. Das "V" steht ja schon für Virus. Nein, du musst keine Angst haben - die Viren sind ziemlich empfindlich! Wahrscheinlich gewinnst du eher im Lotto ohne jemals einen Schein ausgefüllt zu haben und wirst gleichzeitig bei strahlendem Sonnenschein im Haus vom Blitz getroffen, als das du dich über einen Eyeliner infizierst!

Allerdings hast du ein einem Punkt recht! Die Phobie finde ich bedenklich, du solltest du deswegen professionell beraten lassen!

Also das einzige Problem welches ich hier sehe ist deine Phobie und dein Zwang. Du solltest dringend einen Psychiater aufsuchen.

Die Sachen wegen HIV etc. brauch mal also an dieser Stelle nicht weiter ausführen, da es absoluter Blödsinn ist.

es ist doch egal, was wir sagen, du willst es doch gar nicht hören und bist darauf fixiert, das dadurch hiv übertragen wird.

grundsätzlich ist die idee die augen auszuspülen bzw. im auge rumzuwischen unsinn.

und du hast die schmerzen verdient, die entstanden sind

cenerentola80 29.01.2015, 12:34

Doch, will ich : ) Und ich bin genug ausgeteilt worden jetzt. Wisst ihr, ich habe noch NIE mit jemandem, ausser meinern Eltern, ueber diese Phobie gesprochen... wahrscheinlich haette ich mich frueher auch fuer Irre gehalten... manchmal aendert man sich eben... es gibt ja auch Maenner oder Frauen, die ihn jedem Mann/jeder Frau, der/die huebsch ist eine Konkurrenz sehen... genaus so irre... nur mal so als Vergleich : )

0
cenerentola80 29.01.2015, 12:34

Doch, will ich : ) Und ich bin genug ausgeteilt worden jetzt. Wisst ihr, ich habe noch NIE mit jemandem, ausser meinern Eltern, ueber diese Phobie gesprochen... wahrscheinlich haette ich mich frueher auch fuer Irre gehalten... manchmal aendert man sich eben... es gibt ja auch Maenner oder Frauen, die ihn jedem Mann/jeder Frau, der/die huebsch ist eine Konkurrenz sehen... genaus so irre... nur mal so als Vergleich : )

0

Du hast ja wirklich echt ein riesen Problem - siehs doch mal so: Wer schminkt sich denn r wenn man aus dem Auge blutet - niemand !!!

So ein Humbug...

Hör auf, dir bei irgendwelchen 'Krankheitserscheinungen' selbst im Internet rauszusuchen, was du denn jetzt haben könntest.. Genau sowas verursacht nämlich solche Panik. Ja, vielleicht kam das bisher mal vor. Einmal in über 100.000.000 Eyelinern..

Nein. Einfach nur nein. Aufklärung much? SIe überleben kaum lange in Körperflüssigkeiten , durch die Hornhaut können sie auch nicht durch, es sei denn, du hattest eine Bindehautentzüngung. Die Aufregung ist Produkt deines Denkens. Teste dich doch auf HIV im schlimmsten(wenn gegeben) Falle. LG

HI Viren ?! Im Eyeliner ? So ein Quatsch.. Auch wenn andere Kunden den Eyeliner ausgetestet haben, haben sie bestimmt nicht ihr Blut etc. dareingetröpfelt. Das ist überhaupt nicht möglich.

Vielleicht solltest du dich mal genauer mit dem HI Virus auseinandersetzen. Solange kein Blut oder Sperma in deinen Blutkreislauf (bzw. in die Schleimhaut (aber doch nicht die Schleimhaut in den Augen....) gelangt, kannst du dich auch nicht angesteckt haben.

Völliger Blödsinn... Vielleicht solltest du dich ein wenig über die Ansteckungsewege informieren und einen Therapeuten aufsuchen.

Oh je, das muss schlimm für dich sein! Hast du schon mal an eine Therapie gedacht? Ich weiß blödes Bla bla...

cenerentola80 29.01.2015, 12:38

Ich habe verusucht es selber in den Griff zu bekommen. Habe es weitestgehend auch geschafft, bis gestern wieder die Panik hoch kam... aber es geht mir schon besser, jetzt nachdem ihr mir einen Einlauf kassiert habt... danke fuer deinen einfuehlsamen Kommentar : )

0
Schnuffel13 29.01.2015, 14:22

Das ist doch super! Aber für dich selbst wäre dann ja eher eine Therapie die dein erreichtes festigt das richtige. Therapie hört sich immer so schlimm an, aber hilft bestimmt.

0

Das ist doch absoluter Quatsch.

Was möchtest Du wissen?