Hilfe! Insekt im Haus gefunden. Weiß jemand was das ist / was es anrichtet?

 - (Tiere, Natur, wohnen)  - (Tiere, Natur, wohnen)  - (Tiere, Natur, wohnen)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnte die Larve eines  Zipfelkäfer (Malachiidae) sein. Diese leben in Ritzen von Holz und ernähren sich räuberisch von anderen Insektenlarven.

Schau mal dieses Bild zum vergleichen:

http://insektenfotos.de/forum/thread.php?postid=86332

Wie gewohnt eine perfekte Antwort ! ;-)

0
@Buschmeister62

@Lupus1960: Du bist superspitze, was die Natur anbetrifft! Das muss ich Dir einfach mal sagen. 1000 mal DH!

0

Stimmt, sieht echt identisch aus und die Beschreibung passt auch vom Link.

Meine Frage:

  • Machen diese Larven unsere Holzbalkenzimmerdecke kaputt? Wären die dazu fähig?

  • Sind sie für uns schädlich (machen die uns etwas)?

Danke für die klasse Antwort!!

0
@Philipp11996

Danke @Buschmeister62 und @Katwal für die Blumen. :-)

Gern @Philipp11996

Die Unterfamilie der Zipfelkäfer (Malachiidae) ist recht groß. Allein in Deutschland sind etwa 50 Arten bekannt. Wie ich schon in meiner Antwort geschrieben habe, ernähren sich die Larven vorwiegend räuberisch von anderen Insektenlarven. Wenn man es so will, dann beschützen sie deine Holzbalken vor anderen Insektenlarven. Die Käfer legen ihre Eier in vorhandene Ritzen im Holz, in denen schon andere Käferlarven leben. Sie überwintern zwei mal als Larve um sich dann in einen Käfer zu verwandeln. Dieser ernährt sich dann von Pollen und lebt auch räuberisch.

Nein, ihr habt von den Larven und den Käfern nichts zu befürchten.

0

Das könnte eine normale Apfelwickler Made sein, aber auch eine Motte. Im Winter kann man soetwas mit Obst oder Gemüse einschleppen. Schmeiß sie raus, ein Vögelchen freut sich darüber.

Ich habe heuten auch diese Larve im Haus gefunden und wüsste gern,zu welchem Käfer sie gehört. Isolde

Die kriechen ja nun nicht sooo weit, daher würde ich mal in der Nähe des Bettes suchen. Oft lassen sie sich von ober herunter, Holzbalken ist also eine ganz gute Idee. Dir zun die sicher nix, aber wenn sie die Holzbalken kaputtmachen, hast du auch einen großen Schaden. Such mal nach Löchern im Holz.

ist bestimmt nur ein überwinterergast, des es draussen zu kalt ist. Wenn es sich nur um ein-2 tierchen handelt , würde ich mir da keinen kopf machen

im Sommer habe ich es auch schon gesehen, aber sehr selten...

0

Was möchtest Du wissen?