Hilfe, ich stinke IMMER!

5 Antworten

in der pubertät ist das ein problem was viele haben. falls es wirklich so schlimm sein sollte reden mit einem Arzt, kannst ja erst beim normalen Hausarzt fragen der wird dich dann evetnuell zu einem anderen schicken (z.B. Hautarzt oder Frauenarzt)

Es könnte sein das du was mit deinen Drüsen hast ich würd da mal it deinen Eltern drüber reden und zum Arzt gehen viel glück

Riechst du das selbst so deutlich, oder sagen dir das andere? Frag doch mal jemanden aus der Familie nach einer ehrlichen Meinung.

Ich rieche es deutlich. Ich habe auch schon mal z. B. meinen Pulli ausgezogen & daran gerochen & er roch nach Schweiß. Aber erst nach dem Tragen, hat also nichts mit dem Waschmittel oder so zu tun...

0
@aniileiin

Schwitzt du allgemein stark?

Es gibt die seltenen Fälle, in denen man gegen den eigenen Geruch überempfindlich reagiert. Du solltest dich an einen Hautarzt wenden.

Was sagt denn dein Umfeld dazu?

0

Probier mal "Yerka Deodorant" ,das gibt es in der Apotheke zu kaufen und verringert deinen Schweißausbruch.. viel Erfolg

synthetikfaserkleidung begünstigt sowas. und ernährung. was isst Du denn üblicherweise? sonst gibts noch die krankheit "bromhidrose", das bedeutet, dass der schweiss eben immer übel riecht. lg

Egal was ich anziehe, es ist irgendwie immer so. Ich esse - falls es wichtig ist sehr selten Fleisch oder Fisch, dafür aber sehr viel Obst & Gemüse. Gibt es Lebensmittel, die das Schwitzen irgendwie "begünstigen"?

0

Was möchtest Du wissen?