Hilfe: Ich fühle mich erotisch zu Frauen, romantisch aber zu Männern hingezogen?

11 Antworten

Wann begreift hier mal jemand, dass Pornos schauen nicht der Maßstab sind für sexuelle Neigungen?
Wenn man mit 11 oder 12 Jahren anfängt, die Dinger zu schauen, dann wird man von fast allem erregt.
Und wenn man Filme schaut, bevor man eigene Phantasien entwickelt hat, dann wird man nie wissen, was man geil findet von sich aus. Aus sich heraus.

Das ist Vollkommen normal, sowas gibt es und ist überhaupt nicht schlimm. Außerdem bist du auch erst 16 und in deinem Leben kann sich deine Sexuelle Orientierung auch noch verändern. :)

Lg

Hey Retrohure,

Ich bin 17 und mir ging es genauso. Ich bin seit einem Jahr als Bisexuell geoutet.

Ich habe lange Zeit nicht gewusst was ich machen soll und hatte dabei auch ernsthafte Probleme mit mir selbst.

Ich sag immer. "Wenn ich Bock auf Jungs habe dann ist das so, und wenn ich gerade Lust auf Mädchen habe, dann ist das auch so."

Du kannst dagegen so gut wie garnichts machen aber steigere dich da nicht hinein sondern mach das beste daraus. ! Lg

Was dagegen, wenn ich Dir eine Freundschaftsanfrage schicke und wir schreiben ein bisschen darüber?

0

ICH WILL NICHT HOMOSEXUELL SEIN, Was soll ich nur tun?

Hallo, gutefrage-nutzer! Ich bin ein mann und bin 16jahre alt. Ich fühle mich mehr zu männern hingezogen als zu frauen, finde den sex mit männern eimfach nur schrecklich!!!!! Was bin ich jetzt bi oder was?

...zur Frage

Heterosexuell oder bisexuell?

Hallo! Es gibt etwas, was mich schon etwas länger beschäftigt. Kurz zu mir, Ich bin weiblich, 19 Jahre alt und hatte bisher nur Beziehungen mit Jungs /Männern.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir bei der SB lieber Frauen anschaue, als Männer. Bei Männern muss echt ein emotionaler Hintergrund (Beziehung) dahinter sein, dass ich sie attraktiv finde, ansonsten finde ich sie nackt eher sehr abturnend. Bei Frauen ist das allerdings nicht so. Nun bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, welche Sexualität ich bin habe, also ob ich hetero- oder bisexuell Bin.

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, mit einer Frau eine Beziehung zu führen und hatte bisher auch nie den Bedarf. Es gab zwar schon, seit ich relativ jung bin, Mädchen, Die ich süß fande, aber da war nie der Bedarf nach Intimität da, außer höchstens kuscheln oder küssen. Sprich ich kann mir keinen sexuellen Kontakt zu Frauen vorstellen, zu Männern allerdings schon, aber nur mit tiefer emotionaler Bindung.

Mittlerweile bin ich der Vorstellung zwar nicht mehr so abgeneigt, mit einer anderen Frau zu schlafen, aber ich bin mir auch nicht so wirklich sicher, ob ich das wollen würde.

Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen. Freue mich über produktive Antworte. :)

...zur Frage

Muss man von Männern erregt werden um Schul zu sein?

Ich habe irwie das Gefühl schwul zu sein . Ich stand mein ganzes leben nur auf Mädchen aber seit ein paar Monaten fühle ich mich irgendwie mehr zu jungs hingezogen . Ich war auch schon oft in mädchen verliebt habe auch oft hinterher geguckt . Von Frauen werde ich noch erregt von Männern hingegen nicht . Manchmal denk ich mir schon,,ist der hübsch'' . Eine Beziehung mit einem Mann kann ich mir nicht vorstellen , denke auch nicht das ich mich in einen Mann verlieben werde . Beim mastrubieren denk ich seid kurzem an meinen kollegen und der orgasmus fühlt sich auch gut an . Bei Körperkontakt mit Männern fühlt es sich eigentlich ganz normal an aber bei Frauen werde ich erregt . Bin ich Schwul oder Hetero?

...zur Frage

Bin ichbisexuell?

Habe festgestellt, dass ich mich auch zu Frauen hingezogen fühle. Allerdings nur zu einem gewissen Typ Frau. “Tomboys” mit hingezogen meine ich nicht unbedingt sexuell sondern eher gefühlsmäßig. Allerdings sehe ich mich mehr nach Männern um als nach Frauen. Bin ich bi?

...zur Frage

Ich fühle mich immer mehr zu Frauen hingezogen?

Bin ein Mädchen und 16 Jahre alt, bis jetzt war 100% sicher, dass ich hetero bin.. Aber letztens hab ich einen Traum gehabt in dem ich mit einem Mädchen zu gange war und jetzt mache ich mir iwie sorgen...

...zur Frage

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?