Hilfe! Angst vor morgen Tipps (Ausbildung)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Z.B.: Soll ich ihnen die Hand geben?

Würde ich schon machen. Das ist ein Zeichen von Höflichkeit.

Wie soll ich mich vorstellen?

Ganz einfach mit Vor- und Zunamen. Falls der eine oder andere nicht weiß, wer Du bist, dann stelle Dich als neue Auszubildende vor.

 Ich muss also zu einem anderen Mitarbeiter gehen, was soll ich zu diesem sagen?

Ich gehe davon aus, dass dein Ausbilder seine Kollegen schon davon informiert hat, dass Du nicht da bist, so dass dich jemand anderes in Empfang nehmen wird.

Muss ich etwas besonderes mitnehmen, abgesehen was von meinem Betrieb vorgegeben ist?

Ja, was zu Essen und Trinken für die (Mittags-)Pause.

was soll ich tun wenn die anderen Mitarbeiter mich nicht mögen?

Versuche entspannt zu bleiben und lass alles auf Dich zukommen. Als junger Azubi genießt Du einen Welpenstatus, so dass Dich sicher alle Mitarbeiter freundlich aufnehmen werden.

Ich kenne diese Ängste von meinen Azubis, allerdings sind diese unbegründet. Es ist für Dich einfach nur eine neue Situation. In ein paar Wochen hast Du dich eingelebt.

Versuche einfach ruhig zu bleiben und lass alles auf Dich zukommen.

Frag einfach an der Info oder am Schalter nach, wo du am Anfang hin musst.
Es wird dir alles gezeigt und dabei musst du dir keine Sorgen machen.

Und zum Hand schütteln:
Ich würde es vorziehen, dass der Azubi (du) anfangs die Hand hinhält, zeigt Selbstbewusstsein.
(Meine Meinung)
Viel Glück und Spaß Morgen mit deinem zukünftigem Azubi Alltag :)

Liebe Grüße c:

OZwergO 31.08.2016, 11:51

Dort gibt es keinen Schalter o.ä.. Es ist ein offenes Geschäft, die Mitarbeiter laufen dort frei rum. :)

0

Der erste Tag / die erste Zeit, bis man alle Leute und die Abläufe kennt, ist natürlich ein wenig stressig. Aber ich verspreche dir: in spätestens einem Monat ist das für dich die reinste Routine.

Viel Erfolg und natürlich Spaß in deiner Ausbildung. :-)

OZwergO 31.08.2016, 11:41

Das hoffe ich :D

Dankeschön :)

0

Ich bin seid diesem Jahr ausgelernt und hatte vor 3 Jahren genau so viel Angst, die brauchst du aber überhaupt nicht haben. Die Firmen wissen das du nervös und angespannt bist und kommen auf dich zu. Sei einfach freundlich und guck dir alles in Ruhe an. Wenn ihr einen Empfang hat geh am besten dorthin und sag das du heute deinen ersten Ausbildungstag hast, die helfen dir dann weiter! :)

Glaub mir, es wird nicht so schlimm, wie du denkst :)
Komm einfach in die Situation rein und es wird alles seinen Ablauf haben ;)
Ich wünsche dir alles Gute für die Ausbildung :)

Bei mir fängts morgen auch an bin auch total aufgeregt😰 aber des wird schon wenn du erstmal alle da kennenlernst

OZwergO 31.08.2016, 11:39

Das ist ja eins meiner Probleme, bis ich die kennenlerne :D

Dann wünsch ich dir schon mal viel Glück und Spaß für morgen :)

0
Hdamngirl 31.08.2016, 11:40

Dankeschön dir auch :)

0
OZwergO 31.08.2016, 11:42
@Hdamngirl

In welcher Branche machst du denn deine Ausbildung? :)

0
Meli6991 31.08.2016, 11:41

und ihr werdet alle froh sein wenn es vorbei ist !

0
Hdamngirl 31.08.2016, 11:48

:D

0
OZwergO 31.08.2016, 11:54
@Hdamngirl

Eine Freundin von mir macht zurzeit diese Ausbildung, wenn sie mir dann immer erzählt was sie macht, denk ich mir: Respekt, ich könnte es nicht".

0
Hdamngirl 31.08.2016, 12:01

:) cool

0

Was möchtest Du wissen?