HHaare glätten mit haarspray?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab gemerkt, dass das wichtigste das Fönen ist. Du musst die Haare ganz heiss fönen bis sie wirklich ganz trocken sind (und natürlich mit einer bürste glatt  fönen und nicht ohne bürste fönen). Die besonders krausen Stellen solltest du als erstes fönen. Wenn die haare ganz trocken sind kannst du sie glätten (feuchtes Haar soll man nicht glätten). Haarspray würde ich nicht verwenden, da es sie je nach Spray wieder leicht feucht werden lässt. Anschliessend binde ich meine Haare immer zusammen wenn ich nach draussen gehe und drinnen mach ich sie dann erst auf. Aufgefallen ist mir: desto mehr Pflegespülung ich für meine Längen verwende nach dem Shampoo, desto glätter bleiben sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asktothehand
26.09.2016, 21:33

Okay danke. ..das mit dem föhnen werde ich mal probieren. ..hilft es vll auch wenn man vor dem föhnen schaumfestiger nimmt? 

0

Du verwendest ernsthaft Haarspray und benutzt dann ein Glätteisen?? Übler Haarbruch ist da vorprogrammiert.
Verwende lieber einen Conditioner (max 2x pro Woche) und föhn die Haare mit einer Bürste (Naturborsten, kein Plastik) glatt.
Es gibt außerdem spezielle Shampoos und Stylingprodukte für krauses Haar.
Wie die sind kann ich aber nicht beurteilen, da ich glatte Haare habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asktothehand
26.09.2016, 23:43

Bisher ist noch nichts passiert bei haarspray. ..was ist condioner? Meine haare sind einfach mega dick und werden bei Feuchtigkeit sofort wellig ...iwie glaub ich gegen die Natur hilft nichts wirklich. ..

0

Ich hab starke Naturlocken und somit auch krauses, widerspenstiges Haar. Ich find sie lockig sehr schön, aber selten hab ich solche Anwandlungen sie ganz glatt haben zu wollen.
Pro Tip: die Haare am Abend davor waschen, vllt noch ein gaaaanz kleines bisschen Kokosöl (od. Ähnliches) in die feuchten Haare. Dann zu einem hohem Dutt frisieren und damit schlafen, oder trocknen lassen. Wenn ich sie dann trocken am Abend Glätte, sind sie nicht so voluminös.
Falls du dann aber schwitzt, oder die Luftfeuchtigkeit hoch ist - funktioniert aber gar nichts.
Bitte nicht mit Haarspray glätten, sonst kannst du bald mit Kurzhaarfrisur tanzen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asktothehand
27.09.2016, 10:14

Aber bei anderen Leuten funktioniert das doch auch. ..eine Freundin von mir hat zb locken, also schöne nicht so komische Wellen wie ich: ),und selbst bei ihr bleiben die haare beim feiern glatt...

0
Kommentar von Lampenschirn
27.09.2016, 11:01

Das ist bei jeder Haarbeschaffenheit anders. Du kannst dir natürlich so ein Shampoo, Balsam oder Stylingprodukt kaufen, dass die Haare glättet. Nur 1-2 Mal die Haare in der Woche waschen wäre auch eine Idee, das zieht die Haare ein wenig runter. Oder du gehst zum Frisör und lässt sie künstlich Glätten, das kann aber sehr schädlich sein. Eine Freundin von mir hatte das und es sah wirklich gut aus. Sie werden dann erst wieder wellig, wenn sie raus wachsen.

0

Was möchtest Du wissen?