Hey Leute Katze Parfüm drauf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für Tiere sind Gerüche und auch der eigene Geruch halt sehr wichtig.

Und auch die Tiere untereinander erkennen sich am Geruch.

rein mediziniisch wird das die Katze natürlich überleben, nur ist es halt überhaupt nichts was der Katze gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arabisi
11.07.2017, 16:00

Danke

0

Das ist insofern brutal, da Katzen, auch Hnde,wesentlich feinere Geruchsnerven haben.

Ihr dann menschliches Stinkezeug aufzusprühen ist echt ein Angriff auf ihre feine Nase.

Erklär das dem Cousin, sag ihm, das ist, als ob ihm  dauernd einer auf die Nase haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, macht nichts. Aber nicht wiederholen. Gründe stehen ja hier...Aber auf keinen Fall Pyrethrin aufs fell. Ist in manchen Produkten drin. Ardap, o.ä. Da kann sie aufgrund eines fehlenden Enzymes sogar sterben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Katze macht das vor allem Stress: Katzen markieren "Ihr Territorium" mit IHREM Geruch ... fremdgerüchte sind da nicht erwünscht. Wenn die Katze noch etwas normale Verhaltensweisen hat, kann es passieren, dass sie etzt überall Marken setzt, um den Fremdgeruch zu überdecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?