meine katze hat sich angepinkelt was nun?

4 Antworten

am besten du machst ein tuch nass und reibst sie damit ab wen das nichts bringt musst du sie wohl oder übel baden am besten geht das wen du sie ind die bade wanne trägst und mit ihr dort mit einem ball oder ähnliches spielst und dann langsam lauwarmes wasser einlaufen lässt um sie zu beruhigen hilft auch wen das badwasser nach katzen minze richt

Waschlappen. Aber nur kurz drüber wischen - den Rest macht so selbst!

guten abend

nicht alle katzen sind so wasserscheu, wie man denkt. ältere, die natürlich nie gross mit wasser "behandelt" werden, sind meistens ziemlich wasserscheu. deine katze ist doch noch klein. also gerade das richtige alter, um ihr das gelegentliche abduschen in notfällen anzugewöhnen. das kann prima klappen, solange deine katze keine angst hat.

es ist absolut kein problem, das sie in ihre transportbox pinkelt. das passiert aus angst, vieleicht aufgrund der behandlung oder einfach, weil keine schüssel da war. also das ist kein problem.

prinzipiell kann sie sich selber säubern. ist sie nun z.b operiert geht das natürlich nicht so gut oder auch garnicht. dann lass sie einfach in ruhe.

ist sie aber fit, also keine grosse behandlung gewesen, nimm sie und wische sie z.b mit einem nassen lappen sauber oder dusche sie ruhig ein wenig ab. das ist kein problem, wenn du sie ganz einfach festhältst und sie darf natürlich nicht komplett abgeduscht werden oder ähnliches. so örtliche abbrausungen, mit lauwarmen wasser sind aber o.k.

tschüss burki

Was möchtest Du wissen?