Warum kommt kein Wasser beim Entlüften der Heizung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hoffentlich bist Du nicht zu weit weg von dem Heizkörper, den Du geöffnet hast? xD Das Wasser kann noch kommen. Wenn nicht, dreh es wieder zu. Und dann müsstest Du bei der Heizung nachschauen im Keller oder wo die steht, dann müsste dortb eine Anzeige sein, die den Wasserdruck im System angibt, und Dir zeigt, wenn sie in den roten Bereich abgesunken ist, dass Du Wasser nachfüllen müsstest. Dafür müsstest Du mit einem Gartenschlauch und einem passenden Anschluss an den Nachfüllstutzen gehen, aufdrehen, dann den Wasserhahn aufdrehen, und das Anzeigeinstrument beobachten, bis der Zeiger wieder im grünen Bereich landet. Dann neu entlüften.

Ich weiß nicht, wie es bei deiner Heizungsanlage ist, aber bei unserer muss beim Entlüftung immer wieder der Wasserdruck kontrolliert werden. Hast du irgendwo an deiner Heizungsinstallation einen Zufluss? Evtl. ist der Druck schon durch die Luft so weit abgefallen, dass nicht mehr genug Wasser in der Anlage vorhanden ist und somit auch kein Wasser aus der Entlüftung kommt. Es muss beim Entlüften auf jeden Fall Wasser kommen, den sonst ist ja logischerweise noch Luft in den Leitungen vorhanden.

Das ist eher nicht gut...^^ Entweder hast Du nicht lange genug gewartet oder im gesamten Heizungskreislauf ist viel zu wenig Wasser. Wenn Du eine eigene Heizung hast, solltest Du mal nachschaun, wie hoch der Wasserdruck ist. Vermutlich muß da Wasser nachgefüllt werden.

Was möchtest Du wissen?